DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Optische Staubmessgeräte (HANWELL DustBug Serie)

  • Messung und Beurteilung von Staubansamlung und Ablagerung auf Oberflächen; hohe Funkreichweiten durch UHF Schmalband-Funkmodule


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Optische Staubmessgeräte

Optisches Staubmessgerät DBUG von Hanwell

Der Dustbug wird im Messgebiet plaziert und sammelt dieselbe Staubmenge wie die Objekte in seiner Umgebung. Die integrierte Kamera misst den Anteil der durch Staub abgedeckten Fläche. Der Messwert wird auf dem Display ausgegeben. Um Streulichteffekte zu vermeiden wird bei Dunkelheit (< 20 LUX) gemessen

  • sehr kleine Abmessungen
  • interner Messwertspeicher
  • interner Lichtsensor
  • RoHS, EU und WEEE konform, CE geprüft
  • Warnung bei niedrigem Batteriestand

Produktvarianten

  • mit Videoausgang: DBUG-TV
  • mit Funkübertragung: DBUG-434.075 or DBUG-433.920
  • mit Videoausgang und Funkübertragung: DBUG-TV-434.075 or DBUG-TV-433.920

Die HANWELL DustBug Serie wurde zur Messung und Beurteilung von Staubansammlung und Ablagerung auf Oberflächen entwickelt. Anhand der Daten lassen sich beispielsweise Reinigungsintervalle optimieren und somit einhergehende Risiken auf ein nötiges Maß beschränken. Ausgedehnte Messreihen erlauben dem Anwender zudem Rückschlüsse über spezifische Verteilung von Stäuben in Räumen und Gebäuden, z.B. Aussagen über Eignung von Depot- und Ausstellungsbereichen. Auf einer horizontalen Video-Sensorfläche des DustBug sammelt sich, vergleichbar mit umliegenden Oberflächen, Staub an. Alle 24 Stunden werden die prozentuale Abdeckung des Sensors erfasst und die Werte am Display aktualisiert. Funksensor- und Indikatorvariante sind zur eigenständigen Beurteilung der Bilddaten ergänzend jeweils mit Videoausgang lieferbar (DBUG-TV, DBUG-TV-434.075). Die Funksensoren sind in ein bestehendes HANWELL Sensornetzwerk integrierbar.

Die Funkmodule erzielen Dank der verwendeten UHF-Schmalband Funkmodule (Standard-Frequenz 434.075 MHz; weitere Frequenzen auf Anfrage) hohe Funkreichweiten. Anwendungen innerhalb größerer Gebäudekomplexe oder abgelegene Sensorstandorte sind oft ohne Repeatereinsatz realisierbar. Zur Auswertung und Archivierung werden die übertragenen Messdaten zentral in einer SQL-Datenbank verwaltet. Datenanalyse und Systemsteuerung erfolgt mit der HANWELL Software Synergy. Dem Nutzer stehen hierbei Werkzeuge zur grafischen Datenaufbereitung und Statistik sowie eine Vielzahl frei konfigurierbarer Reportfunktionen zur Verfügung. Für den Fall einer Über- oder Unterschreitung vorher festgelegter Grenzwerte können vom System automatisierte Alarmmeldungen abgesetzt werden. Neben Warnhinweisen am PC werden ausgewählte Nutzer (-gruppen) beispielsweise per E-Mail oder SMS in Echtzeit über kritische Messwerte informiert.

auch einsetzbar mit Hanwell Datenlogger-Funksystem

STAUBAUFLAGE -
Sensor: Video CMOS
Messbereich: 0 - 9.9% Abdeckung
Auflösung: (x, y) 23 m
Dunkelschwelle: 20 lx nominal
CDBUG-TV, CDBUG-TV-434.075 -
Video Ausgang: NTSC Composite Video
Versorgungsspannung: 5V DC, 500mA
FUNKSENSOR -
Standard-Frequenz: 434.075 MHz (weitere Frequenzen auf Anfrage)
Funkleistung: 10 mW
Reichweite: bis zu 3 km
Batterie-Lebensdauer: bis zu 24 Monate
Software: W700 - Synergy, W400 - RadioLog8.4+
weitere Systemkomponenten: SR2 - SmartReceiver, CR2 - Controller, Repeater
Maße: 175 x 125 x 70 mm
Gewicht: 460 g
Gehäuse: ABS & PC, IP55
Artikelnummer Technische Daten Information anfordern
DBUG-434.075 DustBug Funksensor Firma kontaktieren
DBUG-TV-434.075 DustBug Funksensor, Video-Signalexport Firma kontaktieren
DBUG DustBug Datenlogger Firma kontaktieren
DBUG-TV DustBug Datenlogger, Video-Signalexport Firma kontaktieren
Zugehörige Produkte zu: Optische Staubmessgeräte
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-4293523995