DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Funksensor zur Windmessung (HANWELL RL2000-20-434.075)

  • präzise Messung von Windgeschwindigkeit und Windrichtung, hohe Funkreichweite


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Funksensor zur Windmessung

Klimadaten der Außensensoren ML/RL4109 und ML/RL4110 lassen sich mithilfe des HANWELL WindSensor Funkmoduls um wertvolle Angaben über Windgeschwindigkeit und Windrichtung ergänzen. Als Messfühler kommt ein Vaisala Hochleistungsanemometer mit Windfahne zum Einsatz. Die präzise Verarbeitung und hochwertige Materialauswahl gewährleisten beste Ergebnisse selbst unter widrigen Wetterbedingungen. Windfahne und Schalenanemometer zeichnen sich durch schnelles Ansprechverhalten und lineare Messwertwertumformung aus. Über ein HANWELL RL2000 Funkmodul werden die Messwerte in ein bestehendes Sensornetzwerk eingespeist und können mit Klimadaten anderer Sensoren korreliert werden.

Die Geräte erzielen Dank der verwendeten UHF-Schmalband Funkmodule (Standard-Frequenz 434.075 MHz; weitere Frequenzen auf Anfrage) hohe Funkreichweiten. Anwendungen auf größeren Gebäudekomplexen oder abgelegene Sensor-Standorte sind oft ohne Repeatereinsatz realisierbar. Zur Auswertung und Archivierung werden die übertragenen Messdaten zentral in einer SQL-Datenbank verwaltet. Datenanalyse und Systemsteuerung erfolgt mit der HANWELL Software Synergy. Diese bietet dem Anwender diverse Analysefunktionen zur Auswertung der Datensätze. Anhand frei festlegbarer Alarmwerte werden im Falle deren Über- oder Unterschreitung vom System automatisierte Benachrichtigungsfunktionen ausgelöst. Beispielsweise ist eine E-Mail-Benachrichtigung mehrerer Empfänger bei Überschreiten einer festgelegten Windgeschwindigkeit denkbar.

WINDGESCHWINDIGKEIT -
Sensor: Schalenanemometer
Messbereich: 0.5 - 60 m/s
Auslösung: < 0.4 m/s
prop. Frequenz zur Windgeschw.: 1Hz bei 0.7m/s
Genauigkeit: Windgeschw. < 10 m/s: ±0.3 m/s ( > 10 m/s: ±2%)
WINDRICHTUNG -
Sensor: Windfahne
Messbereich: 0° - 355°
Auslösung: < 1.0 m/s
Genauigkeit: < ±3°
FUNKSENSOR -
Standard-Frequenz: 434.075 MHz (weitere Frequenzen auf Anfrage)
Funkleistung: 10 mW
Reichweite: bis zu 3 km
Sendeintervall: 10 - 300 s
Software: W700 - Synergy, W400 - RadioLog8.4+
weitere Systemkomponenten: SR2 - SmartReceiver CR2 - Controller Repeater
Artikelnummer Technische Daten Information anfordern
RL2000-20-434.075 Wind Sensor Firma kontaktieren
Zugehörige Produkte zu: Funksensor zur Windmessung
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-4293523995