DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Datenlogger / Schockrecorder / Stoßrekorder (ShockLog)

  • Elektronische Transportüberwachung für höchste Ansprüche


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Datenlogger / Schockrecorder / Stoßrekorder


Die ShockLog-Modelle 298, 248 und 208 sind die neueste Generation der SHOCKWATCH-Datenlogger zur Ermittlung von kritischen Ereignissen während des Transportes, der Lagerung oder des Gebrauchs von empfindlichen Produkten. Stösse, Vibrationen und Umwelteinflüsse wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck können erhebliche Schäden verursachen. Die Ermittlung bestimmter Werte sowie die mögliche Feststellung der Verursacher sind erste erfolgversprechende Maßnahmen zur Reduzierung von Transportschäden und den damit verbundenen Kosten.

Durch Kombination mit optional erhältlichen Zusatzmodulen wie z.B. den Tilt & Roll-Sensor oder das  eTrak-Modul können die Neigungswinkel während eines Schiffstransportes oder die GPS bzw. GPRS-Koordinaten zum Zeitpunkt eines kritischen Ereignisses ermittelt werden.

Eine umfangreiche windowsbasierte Software bietet dem Anwender die Möglichkeit, die ShockLog-Geräte mit gewünschten individuell einzustellenden Grenzwerten zu programmieren. Bei Überschreitung der vorprogrammierten Parameter, erfolgt eine Datenspeicherung der tatsächlich aufgetretenen Werte in Verbindung mit Datum und Uhrzeit.
Das spätere Auslesen und speichern der Daten ermöglicht dem Anwender eine genaue Auswertung und Analyse des Transportes und bietet die Grundlage zur Ermittlung von Schwachstellen während des Transportes sowie deren Beseitigung

ShockLog 298 zeichnet Datum und Uhrzeit von bis zu 870 Stoßereignissen, deren Time-Slots sowie Summendaten auf. Abtastrate bis max. 4.096 Werten pro Sekunde. Graphische Darstellung aller Stösse.

ShockLog 248 zeichnet Datum und Uhrzeit von bis zu 128 Stoßereignissen, deren Time-Slots sowie Summendaten auf. Abtastrate bis max. 2.048 Werten pro Sekunde. Graphische Darstellung des ersten sowie der 14 stärksten Ereignisse.

ShockLog 208 zeichnet für die Erstellung eines Transportprofils permanent die auftretenen Stoßbelastungen auf.

Shockwatch g-View - der kostengünstige Datenlogger

Nicht immer ist der Einsatz von voll ausgestatteten Daten­oggern notwendig,
z. B. wenn Sie die Belastungsgrenzen des Transportgutes genau kennen und lediglich wissen möchten, ob die Grenzwerte überschritten wurden. Oder wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihnen der teure Daten­logger vom Warenempfänger auch zuverlässig zurückgeschickt wird. Dann ist der g-View für Sie die perfekte Alternative. Mit dem g-View erhalten Sie für 100 Events die Stoßwerte der 3 Achsen x, y und z, die Temperaturwerte sowie Datum und Uhrzeit des Stoßereignisses.

Zugehörige Produkte zu: Datenlogger / Schockrecorder / Stoßrekorder
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-14812902