DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Anti-Rutschmatten / Spanngurte

RUTSCH STOPP ist das Ergebnis der umfangreichen Recherchen zum Thema “mangelnde Ladungssicherheit” .


Ausführliche Beschreibung von Anti-Rutschmatten / Spanngurte

Das Ladungssicherungspaket ist in Zusammenarbeit mit Experten vom Verkehrssicherheitsteam und den Siegener Seilwerken entstanden. Wir bieten Ihnen das Sicherheitspaket für einen geringen Betrag zum Kauf an.

Die Rutsch Stopp Spanngurte entsprechen der DIN Norm – Vorsicht vor Billigprodukten!

Die dem RUTSCH STOPP beigefügten Zurrmittel entsprechen der DIN 12195-2 und sind von schlechten Billigprodukten zu allererst dadurch zu unterscheiden, dass Qualitätsproduktemit einem blauen, im Band eingenähten Label versehen sind. Dies gilt für alle Qualitätsprodukte auch anderer namhafter Anbieter von Zurrmitteln. Bei Billigprodukten hingegen fehlt das blaue Label oder es fehlt der Verweis auf die DIN 12195-2.Vom Kauf dieser Billigprodukten ist abzuraten, da selbst bei “sachgerechter Anwendung” Gefahr durch z.B. unzureichende Reißfestigkeit des Zurrbandes oder mangelnde Festigkeit der Ratschen oder Klemmschlösser ausgehen kann.

Die Bestandteile des Sicherheitspaketes

Das Sicherheitsset besteht aus Anti-Rutschmatten, Spanngurten und einer übersichtlichen Anleitung. Es ist verpackt in einem handlichen Klarsichtbeutel mit ZIP-Verschluss. So lassen sich die Gummimatten und Spanngurte nach dem Gebrauch leicht wieder verpacken und im Auto unterbringen. Genau so wie den Verbandskasten, das Warndreieck oder die Sicherheitsweste.

Inhalt:

10 Antirutschmatten für den punktgenauen Einsatz als Unter- und Zwischenlage(geprüft nach GS-V-28). 2 Spanngurte mit Klemmschloss nach DIN 12195-2, Bandlänge 4m zum Niederzurren einer Ladung bis 300kg (LC=300daN)

.P-CTU-14812902