DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Faltbehälter-System (ROBUPAC)

  • Kunststoff-Faltbehälter mit integrierter Twin-Sheet-Palette


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Faltbehälter-System

ROBUPAC (Palettenmaße 1200 x 800 und 1200 x 1000)

Extreme Robustheit, komplett modularer Aufbau, merkliche Kosteneinsparungen: Das zeichnet das ROBUPAC-Faltbehältersystem aus. Ideal geeignet für alle Transport- und Lageraufgaben, wenn derart hohe Robustheit bei geringem Eigengewicht gefordert sind. Die faltbare Ummantelung lässt sich bei der Leerlagerung bzw. beim Leertransport in die Palette einlegen, wodurch zusätzlich Lager- und Transportkosten eingespart werden. Darüber hinaus besticht der ROBUPAC durch zahlreiche Vorteile, die ihn von herkömmlichen Faltbehälter-Systemen unterscheiden.

Systemaufbau

ROBUPAC-Faltbehälter eignen sich optimal für den Transport bzw. Lagerung auch extrem schwerer Ladungsgüter. Aufgrund der eingesetzten Twin-Sheet-Technik sind sie äußerst robust und verfügen dennoch über ein verhältnismäßig geringes Gewicht. Sie gewährleisten eine optimale Packdichte und schützen das Transportgut zuverlässig vor Beschädigung. Bei Leertransport oder Leerlagerung wird die Kunststoff-Ummantelung einfach zwischen Boden und Deckel verstaut. Somit wird eine effiziente Volumenreduzierung von bis zu 80 % erreicht. Aufgrund der soliden Materialauswahl und Verarbeitung sind ROBUPAC-Faltbehälter für viele Umläufe ausgelegt, halten selbst großen mecha-nischen und thermischen Beanspruchungen Stand und eignen sich daher auch für den harten industriellen Einsatz.

Systemvorteile im Überblick

•  kostengünstige Anschaffung
•  extrem robust, sicherer Schutz des Transportguts
•  geringes Eigengewicht
•  flacher Boden, keine Vertiefungen
•  auswechselbare Palettenfüße
•  optionale Palettenkufen, auswechselbar
•  „QuickLock“ Boden- und Deckelverriegelung integrierbar
•  hochregallager- und rollenbahnfähig (bei Kufenausführung)
•  hohe Kosteneinsparungen durch effiziente Packdichte
•  Volumenreduzierung bei Leerstapelung
•  optimale UV-, Feuchtigkeits- und Verrottungsresistenz
•  einfaches Handling, lange Haltbarkeit und Lebensdauer
•  Kosteneinsparung durch hohe Umlaufzahlen
•  in ESD-Ausführung lieferbar
•  auch als Mietsystem erhältlich

Optionale Ausführungen

Dicken und Gewichte
Je nach Anspruch an Stabilität und Auflastfähigkeit ist die Kunststoff-Ummantelung in unterschiedlichen Dicken und Grammgewichten erhältlich.

Variable Höhen
Die Höhe der Ummantelung ist frei wählbar, so dass eine optimale Packdichte erreicht wird.

Verschweißte Ränder

Für Anwendungsbereiche mit z. B. besonderen hygienischen Anforderungen ist es möglich, die Ränder der Ummantelung umlaufend zu verschweißen.

Entnahmeklappe
Zum einfachen Beladen und Entnehmen des Ladungsguts kann die Ummantelung mit einer Entnahmeklappe versehen werden.

Kartentaschen
Zur spezifischen Behälter-Kennzeichnung und Etikettierung stehen Kartentaschen in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung.

Aufdruck
Ob an ein, zwei oder vier Seiten – die Kunststoff-Ummantelung ist individuell bedruckbar.

Bodeneinlagen / Zwischenlagen
Für Einsatzbereiche, die eine komplett plane Bodenfläche oder die Separation der Ladungsgüter erfordern, sind Bodeneinlagen oder Zwischenlagen lieferbar.

Gefache / Formeinlagen
Zur sicheren Aufnahme des Ladungsguts können produktspezifische Gefachesysteme sowie tiefgezogene Formeinlagen entwickelt werden.

QuickLock-Verriegelung
Optional können Palette und Deckel der DUROPACs mit dem neuen Verriegelungssystem „QuickLock“ ausgestattet werden, welches in die Ummantelung integriert ist.


***********************
Ausführliche Informationen und Technische Daten siehe PDF

Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-14812625