DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Maschinenverkleidungen

Entsprechen allen Anforderungen der nationalen UV-Vorschriften und der europäischen CE-Normen


Ausführliche Beschreibung von Maschinenverkleidungen

Die Maschinenverkleidungen der Walther Flender Gruppe können in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen Personenschutz erforderlich ist oder ein unbefugter Zugriff mit Produktionsunterbrechungen verhindert werden muss. Das umfangreiche Produktprogramm im Baukastensystem entspricht allen Anforderungen der nationalen UV-Vorschriften und europäischen CE-Normen. WF Maschinenverkleidungen bestehen aus Profilfeldern, die mit Kunststoff- oder Edelstahlverbindern zu Rahmen verbunden werden. Kombiniert mit Makrolon-, Acryl- oder Echtglasscheiben wird der Eingriffsschutz gewährleistet. Die Zugänglichkeit zu Servicestellen kann durch variable Türen, Klappen und Wartungsfelder wie z. B. ein- oder zweiflügelige Klapptüren, Falttüren, Schiebetüren oder auch Hubtüren ermöglicht werden.

  • Lieferung in Aluminium oder Edelstahl
  • Geschlossene und abgerundete Profilformen erfüllen die hohen Anforderungen an Hygiene und leichter Reinigung
  • Kostengünstige Fertigung - beliebig erweiterbar durch Modulbauweise
  • Ausschnitte sind einfach vor Ort an Maschinenkonturen anzupassen
  • Sehr gute Austauschbarkeit von ganzen Feldern
  • Gutes Handling
Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-981555056