DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Neue 6‘‘- Thermotransferdrucker von TSC bieten viele Extras zum kleinen Preis


 


Deutlich günstiger als der Wettbewerb bringt TSC Auto ID Technology EMEA GmbH im ersten Quartal 2011 eine neue Serie an 6‘‘-Thermotransfer-Etikettendruckern auf den Markt (TTP-268M /-366M). Speziell der mit 300 dpi hochauflösende TTP-366M erreicht eine Druckgeschwindigkeit von sechs ips und ist damit ebenso leistungsfähig wie die meist teuren High-end-Geräte führender Anbieter. Der TTP-366M eignet sich ideal für 2D-Barcodes, kleingedruckten Text und Grafikbeschriftungen.

Breite Etiketten mit einer Größe von sechs Zoll (= 15,24 Zentimeter) werden heute in vielen Branchen, darunter Industrie, Logistik oder Landwirtschaft benötigt. Da die Beschriftung auch bei unterschied-lichsten Witterungsbedingungen lange halten muss, sind meist sehr hochauflösende und zugleich leistungsfähige Thermotransferdru-cker gefragt. Der hohe Preis der meisten High-End-Geräte schreckt potenzielle Käufer allerdings oft ab.

Mit dem TTP-366M bringt TSC Auto ID Technology EMEA GmbH einen hochauflösenden und mit einer Druckgeschwindigkeit von 6 ips auch äußerst leistungsfähigen 6‘‘-Thermotransferdrucker zu ei-nem erschwinglichen Preis auf den Markt. Der TTP-366M eignet sich vor allem für anspruchsvolle Anwendungen, in denen 2D-Barcodes, kleingedruckter Text oder Grafikbeschriftungen gefragt sind. Sein „kleiner Serienbruder", der TTP-268M, druckt bei einer Auflösung von 203 dpi in einer Geschwindigkeit von 8 ips.

Garantie von zwei Jahren
Wie von TSC Auto ID gewohnt, sind die Drucker zu einem sehr er-schwinglichen Preis mit vielen Extras ausgestattet. Die Standard-merkmale der TTP-268M/-366M-Serie umfassen eine große LCD-Anzeige, eingebautes Ethernet, USB 2.0, eine parallele und serielle Schnittstelle sowie eine PS/2-Tastaturschnittstelle und einen SD FLASH Speicherkarteneinschub, mit dem Anwender kostengünstig auf vier GB zusätzlichen Speicher aufrüsten können. Optional ist ein GPIO-Port, ein industrieüblicher universeller Ein- und Ausgang, verfügbar. Für alle TSC-Industriedrucker gilt eine Garantie von zwei Jahren.

Die 6‘‘-Drucker verfügen über einen großen Speicher mit 32 MB DRAM und 8 MB FLASH, der für die einfache Speicherung von Schriften, internationalen Zeichensätzen und Grafik verwendet werden kann. Die Drucker unterstützen bereits ab Werk einen voll kompatiblen Satz von Standardindustrie-Emulationen, einschließ-lich der Sprachen Eltron® und Zebra®, was den Austausch alter in-stallierter Hardware einfach macht. Die TTP-268M/366M-Serie druckt 1D- und 2D-Barcodes sowie den höher verschlüsselten GS1 DataBar, der seit 1. Januar 2010 für den Handel zugelassen ist. Auch für das Drucken breiter Querbarcodes eignen sich die Geräte, ohne dass das Bild gedreht werden muss.

Robust und leicht zu bedienen
Das druckgegossene Aluminiumgehäuse der TTP-268M/366M-Serie lässt sich einfach aufklappen und ermöglicht eine leichte Ma-terialaufnahme. Etikettenrolle, Druckkopf und Gegendruckwalze lassen sich in wenigen Sekunden ersetzen. Mit Hilfe von drei be-dienerfreundlichen Drehknöpfen lässt sich der Druck des Druckkop-fes anpassen. Bandmaterial und Etikettenrollen mit einem Außen-durchmesser von bis zu 172 Millimeter können verarbeitet werden. Die Bandlänge beträgt 450 Meter.