DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

TSC Auto ID - Geschäftsführerwechsel zum 1. Februar


 

Seit dem 1. Februar 2012 ist Ladislav Sloup neuer Verantwortlicher Geschäftsführer der TSC Auto ID Technology EMEA GmbH in Zorneding, der europäischen Niederlassung von TSC Auto ID. Das taiwanesische Unternehmen zählt weltweit zu den führenden Herstellern leistungsstarker Thermodirekt- und Thermotransferdrucker für alle Anwendungsbereiche in Industrie, Logistik, Transport, Handel und Gesundheitswesen. Im  globalen Auto-ID-Markt ist das Unternehmen derzeit einer der am schnellsten wachsenden Anbieter - Tendenz steigend.

Ladislav Sloup folgt in dieser Position auf seinen Sohn Michael Sloup, der die Erfolgsgeschichte von TSC Auto ID in Europa seit ihrer Gründung 2007 maßgeblich mitgestaltete und als Geschäftsführer bis zum jetzigen Wechsel verantwortete.

„Die bisherige Strategie werden wir sicher beibehalten", versichert Ladislav Sloup, dem die Strukturen bei TSC Auto ID durchaus bekannt sind. Zuvor war er 20 Jahre in einem amerikanischen Halbleiterunternehmen tätig. Auf den Tag genau vor 10 Jahren stieg er bei Taiwan Semiconductors Co., Ltd. (TSC) ein, dem 1979 in Taipeh gegründeten Mutterkonzern. 2005 wechselte er dann als Vice President in Taipeh an die Spitze des Unternehmens - und übernahm 2010 schließlich als Verantwortlicher Geschäftsführer die europäische Niederlassung der Halbleitersparte.

Mit dem Führungswechsel zum 1. Februar wird sich weder für die Kunden noch für Geschäftspartner oder Distributoren von TSC Auto ID etwas ändern. Ladislav Sloup: „Michael hat das hier super gemanagt und die Vertriebsstruktur in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika konsequent und kontrolliert mit verlässlichen Partnern ausgebaut." Im vergangenen Jahr erst wurden Niederlassungen in Moskau und Dubai gegründet. In etlichen Ländern Europas kamen weitere starke Vertriebspartner hinzu. „Genau diesen Weg werden wir weiter verfolgen ... und können so hoffentlich an die bisherigen Erfolge anknüpfen", ergänzt Sloup.

Das Unternehmen vertreibt seine Produkte ausschließlich über den Channel und ist stolz auf sein solides Netzwerk an regional starken, kompetenten Resellern, Beratungsfirmen, Fachhändlern und unabhängigen Softwarefirmen, die durch regelmäßigen Support und Schulungen unterstützt werden.

Alle Produktentwicklungen orientieren sich an Markt- und Kundenbedürfnissen und werden in eigenen Fabriken nach ISO-Standards gefertigt. Die differenzierte Produktpalette reicht von kompakten Desktop- und Midrange-Druckern über mobile Geräte für flexible Kennzeichnungslösungen bis hin zu industriellen Hochleistungsdruckern für anspruchsvollste Druckaufgaben. Die meisten Produkte, die TSC Auto ID in schneller Folge auf den Markt bringt, entwickelten sich in der Vergangenheit mit ihren starken Leistungsmerkmalen und ihrer Zuverlässigkeit rasant zu Bestsellern.

Aktuell zur LogiMAT und zur SITL Europe in diesem Jahr stellt TSC Auto ID dem europäischen Publikum u.a. seine neueste Entwicklung vor, die ebenfalls Potenzial zum Bestseller hat: Der portable Alpha-3R wird, wie von TSC gewohnt, wieder einmal neue Maßstäbe im Etikettendruck setzen und lässt die Konkurrenz bei Drucklänge, Druckgeschwindigkeit und vor allem beim Preis weit hinter sich.

Ladislav Sloup: „Unser Erfolg basiert also auf vielen Faktoren - und wird maßgeblich getragen von den Mitgliedern unserer „TSC-Familie", den  Menschen also, die sich unserem Credo und vor allem unseren Kunden verpflichtet fühlen. Denn wir wollen auch weiterhin die besten Produkte zum fairen Preis anbieten - unterstützt durch den besten Service."

Über TSC:
TSC Auto ID Technology Co., Ltd. (TSC) ist ein globaler Anbieter von Auto-ID Qualitätslösungen für die Branchen Transport und Logistik, Gesundheitswirtschaft, Industrie und Handel. Kern des Lösungsangebots sind die innovativen und preislich wettbewerbsfähigen Thermo-Etikettendrucker, von denen TSC bereits 2 Millionen Geräte im Auto-ID Markt platziert hat. Damit zählt das in Taiwan ansässige Unternehmen weltweit zu den Top 7-Herstellern von Thermo-Etikettendruckern und ist derzeit einer der am schnellsten wachsenden Anbieter in der globalen Auto Identification & Data Collection (AIDC)-Industrie. TSC ist an der Börse in Taiwan notiert.

In Europa ist TSC durch ihre Niederlassung TSC Auto ID Technology EMEA GmbH in Zorneding bei München vertreten. Die GmbH ist verantwortlich für den Vertrieb und Support in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Verantwortlicher Geschäftsführer ist Ladislav Sloup.