DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Think CeMAT, think Toyota – Neue Ideen und Innovationen auf der CeMAT 2016


 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Unter dem Motto „Think CeMAT, think Toyota" zeigt das Unternehmen vom 31. Mai bis zum 3. Juni zahlreiche Produkte, Konzepte und Ideen auf dem Messegelände in Hannover.

„Wir freuen uns, an diesem fantastischen Ausstellungsort im Pavillon 32 wieder dabei zu sein", erklärt Matthias Fischer, CEO und Präsident von Toyota Material Handling Europe. „Ich habe mich bereits auf den Tag der Eröffnung gefreut und möchte die Gelegenheit nutzen, mich mit möglichst vielen Kunden über neue Ideen und Ansichten auszutauschen. Wir investieren konsequent in neue zukunftsfähige Konzepte, mit denen unsere Kunden effiziente Logistik und maximale Wirtschaftlichkeit kombinieren können. Dahinter verbirgt sich unser Ziel und zugleich unsere Philosophie, die wir als Logiconomi bezeichnen".

Die CeMAT, die Weltleitmesse der Intralogistik, die in dieser Woche in Hannover stattfindet, bietet für TMH eine hervorragende Gelegenheit, mit Kunden über ihre Anforderungen zu sprechen, Impulse mitzunehmen und für die Zukunft zu lernen. Dieser Schwerpunkt spiegelt sich auch in Toyotas Slogan für die diesjährige Messe wider. Unter dem Motto „Think CeMAT, think Toyota" erwarten den Besucher im Pavillon 32 folgende Highlights:

Think Energy, think Toyota.
Auf der Fläche „New Energy Now" spricht Toyota nicht nur über neue Energiequellen, das Unternehmen liefert sie auch. Zu sehen ist die Lithium-Ionen-Technologie, welche nicht nur für die gesamte Serie der Lagertechnik, sondern auch für den Gegengewichtsstapler Traigo 48 angeboten wird. TMH zeigt außerdem einen mit Brennstoffzellen ausgestatteten Gabelstapler, der auf Wasserstoffbasis betrieben wird. Die Besucher können sich auch ein alltagstaugliches Fahrzeug mit Brennstoffzelle anschauen: den Toyota Mirai der Konzernschwester Toyota Motor.
Durch das modulare Konzept, bei dem ein Wechsel beispielsweise zwischen Bleisäure- und Lithium-Ionen-Batterien im gleichen Fahrzeug möglich ist, kann der Kunde problemlos auf eine alternative Energieversorgung umschwenken.

Think Future, think Toyota.
Auf der „Future Technology Tour" bietet TMH ihren Besuchern auch eine einzigartige Gelegenheit, eine Reise in die Zukunft zu unternehmen. Auf dieser stellt das Unternehmen eine Reihe kreativer Konzepte vor, die den Besuchern Impulse zum Nachdenken geben. Die Standbesucher sind eingeladen, ihre Meinungen mitzuteilen.

Think Quality, think Toyota.
Die Lean Production ist eine der bekanntesten Konzepte der Welt. TMH zeigt anhand einer Tonero-Produktionslinie, wie dieses mittels Toyota Produktionssystem (TPS) an unserem Standort in Ancenis (Frankreich) umgesetzt wird und die Qualität unserer Produkte positiv beeinflusst.

Das Ergebnis lässt sich in Halle 25 sehen. Hier können sich Besucher über geprüfte Gebrauchtgeräte als Alternative zu einem Neugerät informieren. Da die Geräte von qualifizierten Technikern über die gesamte Lebensdauer hinweg mit Toyota-Originalteilen instandgehalten und vor dem Wiederverkauf als Gebrauchtgeräte komplett überholt werden, bieten diese Fahrzeuge die Qualität, die Nutzer von Toyota gewohnt sind. Auf dem Messestand in Halle 25 können sich die Besucher mit Fachleuten unterhalten, um mehr über die Gebrauchtgeräte aus dem Hause Toyota zu erfahren. Dort wird erläutert, wie man diese online bestellen kann und wie sie zum Smart Truck aufgerüstet werden können.

Think Smart, think Toyota
Mehr über unsere smarten Lösungen erfahren Sie im Smart Dynamics Dome. Hier veranschaulicht TMH, wie sich die Informationen von vernetzten Fahrzeugen, den sogenannten Smart Trucks, über das Flottenmanagementsystem I_Site nutzen lassen, um sämtliche Aspekte (z. B. Sicherheit, Energie, Wartung und Bedienpersonal) im Logistikbetrieb zu überwachen und zu verbessern.

Toyota TV
Toyota präsentiert sich auf der Messe außerdem mit seinem exklusiven Toyota TV-Format, einer Live-Übertragung am Messestand. Gespräche mit Fachleuten geben einen Einblick in die vielen Konzepte und Innovationen von Toyota auf der Messe.

Bis zum 3. Juni stellt Toyota Material Handling auf dem Hannover Messegelände neue Konzepte und Innovationen unter dem Dach des Pavillon 32 vor.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Hannoversche Straße 113
30916  Isernhagen
Niedersachsen - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)