Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

In seiner neuen Rolle zeichnet er für die Geschicke des dualen Vertriebs mit fünf Toyota Stapler Centern, neun weiteren Niederlassungen und 17 Händlern verantwortlich. Ralf Fehrmann folgt damit auf Axel Wahle, der als neuer Marketing-Direktor von Toyota Material Handling Europe (TMHE) dem Ruf des Mutterkonzerns nach Brüssel gefolgt ist.

Ralf Fehrmann, Jahrgang 1960, begann seine berufliche Laufbahn vor 27 Jahren im Vertriebs-Controlling bei der Firma Jungheinrich in Hamburg. Der studierte Diplom-Kaufmann bekleidete dort im weiteren Verlauf verschiedene leitende Positionen und sammelte fundierte Erfahrungen im Kundendienst und Vertrieb von Flurförderzeugen. Zwischenzeitlich als Leiter Sales Management bei der MAN Nutzfahrzeuge AG in Salzgitter tätig, kehrte Fehrmann 2008 als neuer Kundendienstleiter von TMHD zu den Staplern zurück. Jetzt auch die Rückkehr in den Vertrieb, den er als neuer Leiter verantworten wird.

Sein Vorgänger Axel Wahle übernimmt auf Konzernebene Verantwortung. Als neuer Marketing-Direktor von TMHE ist er für die markenpolitische und kommunikationsstrategische Ausrichtung der europäischen Organisation zuständig.