Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Die Familie der BT Reflex Schubmaststapler bekommt Zuwachs:
Die Modelle wurden speziell für leichte bis mittelschwere Einsätze konzipiert. Einfach zu bedienen, robust und zuverlässig, sind sie ideal für alle Aufgaben geeignet, die ein hohes Maß an Flexibilität und „Multitasking"-Qualitäten verlangen.

Die vier neuen Schubmaststapler der B-Serie sind genau das, was Bediener bei leichten Einsätzen am meisten schätzen: solide Arbeitstiere, die berechenbar, ausdauernd und einfach zu bedienen sind. Die Modelle eignen sich besonders für Fahrer, die während einer Schicht viele verschiedene Aufgaben zu erledigen haben. Sie erreichen dabei Hubhöhen von bis zu 8,50 Metern und sind mit einer Batteriekapazität von maximal 650 Ah ausgestattet.

Die Bedienelemente der BT Reflex Schubmaststapler sind logisch angeordnet und intuitiv zu handhaben. Fingertipp-Hebel für die Gabelsteuerung und eine präzise elektronische 360°-Lenkung - wahlweise auch mit herkömmlicher 180°-Lenkung - machen den Umgang mit den Geräten leichter denn je. Der Sitz und die Bedieneinheiten können nach ergonomischen Gesichtspunkten vollständig an die Anforderungen des Fahrers angepasst werden. Das trifft auch auf den Kabinenboden zu, der sich in der Höhe verstellen lässt. Dank des Zugangsschutzes per PIN-Code erhalten nur autorisierte Fahrer Zutritt zum Stapler.

Wie alle Flurförderzeuge von Toyota Material Handling werden auch die neuen BT Reflex Schubmaststapler nach den Kriterien des weltbekannten Toyota Produktionssystem gefertigt, welches für ein Höchstmaß an Qualität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit steht. Auch die für Toyota typisch hohen Sicherheitsstandards sind gewährleistet.

„Mit der neuen BT Reflex B-Serie erweitern wir unser Angebot um attraktive Geräte für das Einstiegs-Segment. Die neuen Modelle überzeugen durch Klarheit und Effizienz. Jetzt bietet wir ein vollständiges Produktprogramm für alle Anforderungen: sowohl für Einzelanwender als auch Flottenbetreiber, für Standards und anspruchsvollere Aufgaben", so Manuela Damato aus dem Produktmarketing von Toyota Material Handling Deutschland.

Die neuen Geräte werden in dieser Woche erstmals auf der CeMAT vorgestellt - ebenso wie zahlreiche weitere Produktinnovationen, Lösungen und Technologien von Toyota. Die Weltleitmesse der Intralogistik findet bis zum 23. Mai auf dem Messegelände in Hannover statt. Toyota Material Handling stellt im Pavillon 32 aus.

Downloadfähige Dokumente