Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Langenhagen, 7. Februar 2014 - Wechsel in der Führungsriege von Toyota Material Handling Deutschland (TMHDE): Jens Härtel hat die Leitung Kundendienst Deutschland übernommen. In dieser Position berichtet er als Mitglied der Geschäftsleitung direkt an den Geschäftsführer Norman Memminger. Der gebürtige Bremer folgt damit auf Ralf Fehrmann, der im Unternehmen seit vergangenem Jahr als Vertriebsleiter tätig ist.

Jens Härtel, Jahrgang 1956, begann seine berufliche Laufbahn in der IT-Branche. Der studierte Elektrotechniker bekleidete dort langjährige Positionen als Entwicklungs-Ingenieur, Produktmarketing-Spezialist und Leiter Sales Support. Danach führte ihn sein Weg zur Buderus Heiztechnik GmbH, wo er zunächst als Bereichsleiter Großkundenvertrieb und später als Leiter des Kundendienstes tätig war. Vor seinem Wechsel zu TMHDE verantwortete er elf Jahre lang den Technischen Kundendienst bei der Loewe Opta GmbH.

Zwischenzeitlich hatte Martin Münchinger interimsweise die Geschicke des Kundendienstes geleitet. Münchinger kehrt in seine vormalige Position als Leiter Kundendienst im Toyota Stapler Center Südwest zurück.