DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Temperaturindikator (Shockwatch WarmMark)

  • Die WarmMark Indikatoren sind ISO-zertifiziert und liefern Ihren Kunden den Nachweis über die Qualität Ihrer Produkte


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Temperaturindikator

WarmMark - Temperatur-/ Zeit Indikatoren für temperaturempfindliche Produkte

Die WarmMark Temperatur-/ Zeitindikatoren von Shockwatch ermöglichen Ihnen die Überwachung Ihrer temperaturempfindlichen Produkte auf dem Weg zu Ihrem Kunden.

Mit dem Einsatz dieser Temperaturindikatoren sehen Ihre Kunden auf einem Blick, ob Ihr temperaturempfindliches Produkt während des Transports oder der Lagerung kritischen Temperaturen ausgesetzt war. Der WarmMark Temperatur-/ Zeitindikator zeigt zuverlässig an, ob Ihr Produkt Temperaturen oberhalb des von Ihnen gewählten Temperatur-Grenzwertes ausgesetzt war. Darüber hinaus liefert der WarmMark Temperaturindikator eine Information über die potentielle Dauer der Temperaturüberschreitung. (Zeitangabe beruht auf einer konstanten Temperaturüberschreitung von 2° C über seinem Grenzwert).

Die WarmMark Indikatoren sind ISO-zertifiziert und liefern Ihren Kunden den Nachweis über die Qualität Ihrer Produkte.

Vorteile:

- reduziert Schäden während des Transportes und der Lagerung
- bietet psychologischen Effekt, optimalen Temperaturbedingungen einzuhalten - eindeutige Angabe über Einhaltung oder Nichteinhaltung der Temperaturkette - verringert Bakterienwachstum, Ansteckung und Kontaminierung 
- stellt die Einhaltung der Gesundheitsanforderung sicher
- stellt die Qualität des Produktes während des Transportablaufes sicher
- identifiziert sofort eventuelle Qualitätsdefiziete
- warnt den Empfänger den Inhalt vor Annahme zu überprüfen
- sichert die Haftungskette im Lager und beim Transport
- reduziert und schützt gegen Garantieansprüche
- kennzeichnet Schwachstellen im Lager und beim Transport
- steigert die Kundenzufriedenheit und bietet Image - Verbesserung

Merkmale:

- Auswahl verschiedener Temperatur-Grenzwerte
- sichtbare Abschreckung gegen falsche Handhabung
- irreversibler Indikator, d.h. keine Rückverfärbung
- einfache Erkennbarkeit potenzieller Schäden durch extreme Temperaturen
- manipulationssicheres Design schützt vor fehlerhaftem Auslösen
- einfache Anbringung durch Abziehen der Schutzfolie auf der Rückseite
- selbstklebend
- Erlaubt eine Vielzahl von Anbringungen

Anwendung:

Die WarmMark 1 Indikatoren werden eingesetzt bei Transporten von:
- Impfstoffen & Arzneimitteln
- fotographischen Chemikalien & Zubehör
- elektronischen Komponenten & Produkten
- gefrohrenen, gekühlten & frischen Lebensmitteln
- lebenden Pflanzen & Tieren - Blut / Plasma Produkten
- Chemikalien
- Klebemitteln
- Farben
- Lacken
- und vielen mehr

Lieferbare Temperaturgrenzwerte von WarmMark 1:

-18 °C, 0 °C, +5 °C, +8 °C, +10 °C, +20 °C, +25 °C, +30 °C, +37 °C

Funktionsweise und Anwendung:

Als erstes ziehen Sie die Aktivierungslasche und die mit ihr verbundene Trennfolie ab. Somit werden zwei interne Löschpapierstreifen in direkten Kontakt gebracht. Wenn der Indikator dann einer Temperatur oberhalb seines Grenzwertes ausgesetzt wird, beginnt die Chemikalie an einem Streifen an zu schmelzen. An dem zweiten Streifen wandert die Chemikalie nach unten. Wenn die Temperatur wieder unter den Grenzwert fällt, stoppt der Verlauf. Der WarmMark arbeitet mit einer Toleranz von +/- 1 °C. Vor dem Einsatz "muss" der WarmMark Indikatoren "mindestens 30 Minuten" bei "mindestens 5 °C unterhalb seines Grenzwertes" gelagert und vorkonditioniert werden.

 

Zugehörige Produkte zu: Temperaturindikator
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-14812902