DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Schnittstelle zwischen GLT und HANWELL Funksensornetzwerken (HANWELL MS1000)

  • GLT Steuerung anhand der Messwerte eines HANWELL Funksensor Monitoring Systems


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Schnittstelle zwischen GLT und HANWELL Funksensornetzwerken

MS1000 Module schließen die Lücke zwischen der Erfassung von Umgebungsvariablen in situ und der Herstellung geforderter Soll-Zuständen. Als Regelgrößen dienen dabei die Sensordaten eines HANWELL Sensornetzwerks. MS1000 Module stellen diverse Schalt- oder Regelsignale für die Einspeisung in eine Gebäudeleittechnik bereit. Ausgangsseitig sind neben diskreten Outputspannungen und -strömen I/O-Signale digitaler Schaltrelais verfügbar. Alle Ereignisse werden im Hintergrund protokolliert und lassen sich zu Funktionskontrolle und Optimierung des Systems auswerten.

Stromversorgung: 12 V DC
Einsatzbereich: 0°C bis +50°C
Bus Interface: RS485
Montage: DIN Hutschiene
Software: W700 - Synergy, W400 - RadioLog8.4+
weitere Systemkomponenten: HANWELL Sensornetzwerk, SR2 - SmartReceiver, CR2 - Controller, REP - Repeater
Maße: 114.5 x 99 x 22.5 mm
Gewicht: 127 g
Gehäuse: Polyamid PA 6.6
Artikelnummer Technische Daten Information anfordern
MS1000-RM 4 x Relais (NO oder NC), 24 V AC/12 V DC, 0.5 A Firma kontaktieren
MS1000-AM 4 x 2-10 V oder 4-20 mA, Auflösung: 8 bit Firma kontaktieren
MS1000-AM-12 4 x 2-10 V oder 4-20 mA, Auflösung: 12 bit Firma kontaktieren
Zugehörige Produkte zu: Schnittstelle zwischen GLT und HANWELL Funksensornetzwerken
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-4293523995