DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Funk-Druckmessgerät (HANWELL 5000DP Serie)

  • Anwendung in der Reinraumtechnik; Drucksensor mit hoher Linearität; hohe Funkreichweiten durch UHF Schmalband-Funkmodule


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Funk-Druckmessgerät

Der 5000DP Differenzdruck Funksensor verbindet präzise, langzeitstabile Sensortechnik mit einfachster Installation, Netzstrom-Unabhängigkeit (optional) und hoher Funkreichweite. Als Messumformer dient ein piezoresistiver Drucksensor mit hoher Linearität und geringer Temperaturabhängigkeit des Ausgangssignals. Es lassen sich Druckverhältnisse nicht korrossiver Umgebungen wie saubere trockene Luft oder trockene Gase überwachen. Anwendungen finden sich überall dort, wo unkontrollierter Partikel- oder Gasaustausch zwischen benachbarten Bereichen durch definierten Differenzdruck zwischen jenen Volumina vermieden wird. Beispielsweise schützt ein Überdruck gegenüber der Umgebung in der Reinraumtechnik oder in Füllräumen der Pharma- und Lebensmittelindustrie vor unkontrolliertem Einsickern unerwünschter Fremdstoffe.
Die Geräte erzielen Dank der verwendeten UHF-Schmalband Funkmodule (Standard-Frequenz 434.075 MHz; weitere Frequenzen auf Anfrage) hohe Funkreichweiten. Anwendungen innerhalb größerer Gebäudekomplexe oder abgelegene Sensor-Standorte sind oft ohne Repeatereinsatz realisierbar. Zur Auswertung und Archivierung werden die übertragenen Messdaten zentral in einer SQL-Datenbank verwaltet. Datenanalyse und Systemsteuerung erfolgt mit der HANWELL Software SYNERGY. Dem Nutzer stehen hierbei Werkzeuge zur grafischen Datenaufbereitung und Statistik sowie eine Vielzahl frei konfigurierbarer Reportfunktionen zur Verfügung. Für den Fall einer Über- oder Unterschreitung vorher festgelegter Grenzwerte können vom System automatisierte Alarmmeldungen abgesetzt werden. Neben Warnhinweisen am PC werden ausgewählte Nutzer (-gruppen) beispielsweise per e-mail oder SMS in Echtzeit über kritische Messwerte informiert. Transmitter ID, Übertragungsrate und Kalibrierdaten sind individuell anpassbar und werden im internen Speicher des Funksensors hinterlegt. Aktuelle Messwerte, Batteriestatus sowie Alarmwert-Überschreitungen lassen sich zudem direkt am Display ablesen.

Differenzdruck-Überwachung in Verfahrens- und Heizungstechnik, siehe HANWELL 4000DP Funksensor

DIFFERRENZDRUCK -
Sensor: Miniatur Halbleiter-Sensor
Messbereich: ±50 Pa
Genauigkeit: ±0.5 Pa
Auflösung: 0.1 Pa
Anschlüsse: 2 x LEMO Druck-Anschlüsse
FUNKSENSOR -
Standard-Frequenz: 434.075 MHz (weitere Frequenzen auf Anfrage)
Funkleistung: 10 mW
Reichweite: bis zu 3 km
Sendeintervall: 10 - 300 s
Stromversorgung: 2 x 3V C Alkaline (12V DC optional)
Batterie-Lebensdauer: bis zu 18 Monate
Software: W700 - Synergy, W400 - RadioLog8.4+
weitere Systemkomponenten: SR2 - SmartReceiver, CR2 - Controller, Repeater
Maße: 197 x 106 x 60 mm
Gewicht: 300 g
Gehäuse: ABS
Artikelnummer Technische Daten Information anfordern
RL5405-434.075 1-Kanal-Differentialdrucksensor, ±50 Pa Firma kontaktieren
Zugehörige Produkte zu: Funk-Druckmessgerät
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-4293523995