DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Strapex: Wettbewerbsfähig in die Zukunft, dank kompromisslosen Erneuerungen im Endverpackungsprozess

  • 27/03/2014, Holzgerlingen

  • Konsequenter Einsatz von leistungsfähigen Produktionswerkzeugen stellen sicher, dass die Produktionskosten gesenkt werden und sich Investitionen über Wirtschaftlichkeit und hohe Lebensdauer rechnen lassen.
  • Firma: Strapex GmbH

 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Am Schlusslicht der Produktionskette von Zerlegebetrieben steht die Endverpackung. Die verderblichen Produkte werden in sterile Plastikbeutel in Wellkartonschachteln verpackt. Oft werden die Pakete auf raffinierten Transportsystemen auf dem Weg ins Kühllager mit Etiketten gekennzeichnet und mit Plastikbändern sicher umreift. Das steigende Produktionsvolumen und der zunehmende Wettbewerbsdruck in diesem Bereich erlauben keine Stillstandzeiten der Produktionslinie. Der führende Hersteller von Umreifungssystemen die Strapex GmbH hat sich diesen Herausforderungen angenommen und jüngst eine neue Maschinengeneration speziell für die ganze Lebensmittelbranche entwickelt. Obwohl zwischen der Verarbeitung von Fleisch, Fisch, Muscheln oder anderen verderblichen Waren fundamentale Unterschiede bestehen stellen Sie allesamt höchste Anforderungen an die Umreifungsmaschinen.

Die hygienischen Normen werden immer strenger und verlangen, dass Verarbeitungsräume fast einem OP gleichen. Das bedingt auch, dass die Maschinen aus rostfreiem Metall gefertigt sind.

Die raffinierte Bauart und Technologie garantieren, dass die Strapex Umreifungsmaschinen mit einem hohen Schutzfaktor IP 56 den Reinigungsarbeiten mit Spritz- und Strahlwasser standhalten können. Alle Maschinen aus der SMG i Reihe erfüllen die Anforderungen an IP 56 und wurden diesbezüglich vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Mit Hilfe von verschiedenen Materialien widerstehen die Maschinen Salzwasser, Spritzwasser mit Reinigungsmitteln, etc. Sogar der Heizkeilverschluss wurde in rostfreier Ausführung entwickelt und sichert den Umreifungsprozess mit einer sehr guten gleichbleibenden Verschlussqualität. Es gibt verschiedene Umreifungssysteme und man kann zwischen Seitenverschluss- und Tischverschluss wählen.

Während der Seitenverschluss vor allem im Nassbereich der Fischindustrie eingesetzt wird, trumpfen die Tischverschlussmaschinen in der Fleischbranche. Kleinmengen werden mit sogenannten „Stand-Alone" Maschinen mittels manueller Bedienung bearbeitet.

Sobald aber ein grösseres Tagesvolumen anfällt, setzen moderne Betriebe auf vollautomatische, bedienerlose Systeme. Dank einfacher Bedienung und voreingestellten wählbaren Umreifungsprogrammen können unterschiedliche Produkte „Online" und ohne Formatumstellung umreift und abgearbeitet werden. Wartungsfreie Antriebstechnologie, kompromissloser Einsatz modernster Materialien und Langzeittest führten dazu, dass sich Strapex in der Lebensmittelindustrie als führender Anbieter für Umreifungslösungen etablieren konnte.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Maybachstraße 1
71088  Holzgerlingen
DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)