DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Storopack: Airplus Autofeed für schnelle Inline Packplätze
Luftkissen-Vorrat auf schlankem Fuß

  • 12/07/2010, Metzingen

  • Mit Airplus Autofeed bietet Storopack eine raumsparende Alternative zu Silos an der Packstation. Von einem Gestell herab, das auf eine Höhe von 2,5 Meter ausfahrbar ist, produziert ein Gerät der Serie Airplus GTI sensorgesteuert Luftkissen.

 

Mit Airplus Autofeed bietet Storopack eine raumsparende Alternative zu Silos an der Packstation. Von einem Gestell herab, das auf eine Höhe von 2,5 Meter ausfahrbar ist, produziert ein Gerät der Serie Airplus GTI sensorgesteuert Luftkissen. Der Polsterstrang wird über eine Schlaufe auf die Arbeitsebene des Packers geführt, der sich die gewünschte Menge an Luftkissen abreißt. Die Umlenkung sorgt für einen Puffer von sechs Metern Packmittel. Mit diesem Vorrat lässt sich ein Takt von vier Sekunden pro Paket einhalten. Für das System genügt eine Standfläche von 85 x 70 cm. Das Gestell ist fahrbar und kann direkt an der Packlinie positioniert werden.

Der Sensor ist am unteren Bereich der Trägerstange angebracht. Verkürzt der Mitarbeiter durch Ziehen am Polsterstrang die Schlaufe, setzt der Sensor die Produktion der Luftkissen in Gang. Auf diese Weise stehen dem Packer immer ausreichend Luftkissen zur Verfügung und der Prozess verläuft ohne Wartezeiten. Als zusätzliche Ausstattung bietet Storopack eine weitere Arbeitserleichterung: In der Premium-Ausführung senkt sich das Gestänge bei Ende der Folienrolle automatisch ab und der Packer kann die Maschine so bequem neu bestücken. Es gibt auch eine Ausführung, die über eine Gasfeder per Hand abgesenkt wird.

Airplus Autofeed eignet sich für Unternehmen, die ein hohes Aufkommen an Sendungen abwickeln, ihre Intralogistik jedoch aus Platzgründen nicht - oder nur teilweise - mit Silos ausstatten können. Auch für die Überbrückung von saisonalen Spitzen bietet sich das System an: Ohne Installationsaufwand mit einem einfachen 220V-Anschluss kann Airplus GTI Autofeed überall adhoc aufgestellt werden, wo eine Steckdose in Reichweite ist.

Die Entwicklung erweitert das Angebot im Bereich „working comfort". Unter diesem Begriff versteht das Unternehmen Verpackungssysteme, die sich an die Bedarfssituation anpassen, die Abläufe effizient strukturieren und das Handling ergonomisch gestalten. Das Ergebnis ist eine maximale Produktivität der Prozesse.