DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Metall-Separator für pneumatische Förderleitungen (Sesotec GF PRIMUS)

  • Entfernt magnetische und nichtmagnetische Metallteilchen aus pneumatisch geförderten Schüttgütern.


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Metall-Separator für pneumatische Förderleitungen

Der Metallseparator GF PRIMUS entfernt magnetische und nichtmagnetische Metallteilchen (Stahl, Edelstahl, Aluminium, ...) aus pneumatisch geförderten Schüttgütern, z. B. Granulat, Mahlgut. Die Metallverunreinigungen (z. B. auch in einem Granulatkorn eingeschlossene Metallteilchen) werden durch eine Auscheideklappe (Quick Flap System) selbst bei hohen Fördergeschwindigkeiten ausgeschieden, ohne dass der Förderstrom unterbrochen wird.

Das verunreinigte Material wird in einen Auffangbehälter ausgeschieden. Die Entleerung des Behälters erfolgt automatisch. Der Metallseparator GF PRIMUS kommt überwiegend in Industrien mit geringen hygienischen Ansprüchen zum Einsatz. Er wird zur Untersuchung von trockenen Schüttgütern angewendet.

Standard-Nennweite (in mm): 40, 50, 60, 70
Max. Tastempfindlichkeit Fe-Kugel: 0,5 mm
Schutzart: IP 54
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-14812455