DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Sealed Air: Sealed-Air-System setzt auf Produktivität

  • 15/01/2009, Manchester

  • Der PriorityPak™ der neuen Generation erhöht die Produktivität beim Verpacken
  • Firma: Sealed Air

 
Sealed Air, führender Hersteller von Materialien und Systemen für Schutzverpackungen, stellt das automatisierte Verpackungssystem PriorityPakTM der neuen Generation vor. Das zur Verarbeitung von PriorityPakTM-Luftpolsterfolie und Festkarton entwickelte PriorityPakTM-System vereinfacht und rationalisiert den Verpackungsprozess für eine breite Spanne von Produkten.

Diese Hochgeschwindigkeitslösung für Schutzverpackungen basiert auf modernster Sensortechnologie, mit der Form und Größe der einzelnen Objekte erfasst werden. Somit kann genau die richtige Menge an Verpackungsmaterial bereitgestellt werden - die Produktionseffizienz wird maximiert und die Abfallmenge sinkt. Mit PriorityPakTM können die Bedienkräfte pro Minute bis zu 20 Verpackungen für Objekte völlig verschiedener Größe erzeugen.

Mirella Andriano, Europa-Produktmanagerin bei Sealed Air erläutert: „Das System der nächsten Generation verfügt über eine erweiterte Höhenkapazität zur Verpackung höherer Objekte, einen neuen Stahlrahmen, der das Verrutschen erschwert und eine Bandsteuerung, mit der die Bandgeschwindigkeit an die Art der zu verpackenden Produkte angepasst werden kann. Im Vergleich zu entsprechenden manuellen Verpackungsverfahren bedeutet dies eine unglaubliche Produktivitätssteigerung."

Die Bedienkräfte können den Automatisierungsgrad nach Bedarf auswählen - manuell, halbautomatisch oder automatisch. Das System ist leicht einzurichten, die Bedienerschulung besteht aus schnellen und einfachen Anweisungen während der Installation.

„Wir haben die ursprüngliche PriorityPak-Lösung weiterentwickelt, um den Endnutzern einen noch höheren Nutzwert zu bieten", unterstreicht Mirella. „Die höheren Verpackungs-geschwindigkeiten bei gleich bleibender Qualität tragen dazu bei, die Betriebskosten zu senken und die Effizienz im Lagermanagement zu steigern."