DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Homogenisator für Probenvorbereitung

  • Marke: Sartorius

Der Potter eignet sich für die Zerkleinerung von weichem Gewebe, z. B. Muskel, Milz, Leber oder Zellen aus Zellkulturen.


Ausführliche Beschreibung von Homogenisator für Probenvorbereitung

Schon jahrzehntelang hat sich der Potter S Homogenisator in Laboratorien auf der ganzen Welt bewährt und ist noch immer ein voller Erfolg. Der Zell- und Gewebeaufschluss durch Scherkräfte zwischen Pistill und Glaszylinderwand erfolgt so schonend, dass sich sogar intakte Zellkerne isolieren lassen und ist die richtige Wahl für DNA und RNA Extraktionen. Der Potter S Homogenisator eignet sich für die Zerkleinerung von weichem Gewebe, z. B. Muskel, Milz, Leber, Lunge oder Zellen aus Zellkulturen. Weiche Organe oder Gewebe von Pflanzen können ebenfalls homogenisiert werden. Durch ein integriertes Kühlgefäß lässt sich die Probentemperatur kontrollieren; gleichzeitig sorgt es für die sichere Fixierung des Homogenisierungsgefäßes. Erhältlich sind Zylinder aus Borosilikatglas mit eingeschliffenem Glas- oder mit PTFE-Pistill für ein Probenvolumen von bis zu 60 ml.

Merkmale:

  • Gute Reproduzierbarkeit der Probenaufschlüsse
  • Wirksame Kühlung während des Homogenisierens
  • Stufenlos einstellbare, elektronisch geregelte Drehzahl im Bereich 150 ... 1500 1/min
  • Gefahrloser, sicherer Betrieb
  • Überlastkontrolle
  • Verwendbarkeit verschieden großer Homogenisatorgefäße
  • Verwendbarkeit von Glas- und Teflonkolben.
Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-4293523995