DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Ripack

(Ripack)

Entwicklung und Herstellung von Schrumpfpistolen und Zubehör für die Verpackung und den Schutz von Palettenladungen und sperrigen Produkten mit Schrumpffolie


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Informationen über Ripack

1922 fängt RIPPES seine Tätigkeit als Hersteller von Flammeschweißen Ausrüstung an. Im Jahr 1975 entstand und entwickelte sich die Idee, Lasten auf einer Palette mit einer Schrumpfhülle aus Plastik zu umkleiden, um sie so zu stabilisieren und vor Witterungseinflüssen und Diebstahl zu schützen. Die Gesellschaft RIPPES ist einer der ersten Hersteller einer „Pistole", die mit einer Gaszufuhr verbunden ist, wodurch eine Flamme entsteht, mit deren Hitze diese Schrumpfhüllen zusammengezogen werden können. Die schnelle Entwicklung dieser Nachfrage nach „Schrumpfpistolen" regte die Firma zur Gründung einer neuen juristischen Einheit an, die Firma SEFMAT, deren Aufgabe der Entwurf, die Herstellung und die weltweite Bewerbung dieser Produkte ist. Das Patent "Kaltdüse", mit dem jegliches Verbrennungsrisiko durch Kontakt vermieden wird, hat es RIPACK ermöglicht, zu einem der führenden Hersteller auf diesem Markt zu werden. Mit ihrem fortwährenden Engagement in Forschung und Entwicklung garantiert RIPACK ihren Kunden innovative und hochwertige Produkte.

Qualitätscharta

Jedes Ripack Produkt entspricht einem anspruchsvollen Lastenheft, das Leistungsumfang und Lebensdauer garantiert. Die Schrumpfpistolen können zum Beispiel fünfzig Mal aus einem Meter Höhe auf die Vorderseite des Brenners fallen, ohne dass sein Betrieb beeinträchtigt wird. Der Gasschlauch muss einen Verschleißwiderstand aufweisen, der die Ansprüche der Norm NF EN 559 zweimal übertrifft. KEIN WUNDER, DASS EIN RIPACK LANGE HÄLT!

Nachhaltige Entwicklung

Da die Firma Ripack sich der Herausforderungen von morgen bewusst ist, setzt sie sich seit mehreren Jahren für das selektive Sortieren ihrer Abfälle ein und nimmt an der Aktion Eco Plus teil. Diese Einstellung geht noch viel weiter, denn bei der Erneuerung der Produktpalette wird auf Ökodesign gesetzt. Ripack begrüßt in Verbindung mit den Schrumpffolienherstellern die Innovationen bezüglich des Recyclings von Schutzfolien. Diese Folien werden dem Produktionszyklus erneut zugeführt, um Müllsäcke herzustellen, oder um für die Herstellung von Schrumpffolie recycelt zu werden. Der hohe Schutz, den die Schrumpffolie bietet, ermöglicht es schließlich, die Anzahl der benutzten Verpackungen zu verringern.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse 7 Rue de Betnoms
33185  Le Haillan
FRANKREICH
(Hier Standort auf der Karte ansehen)
Produkte von Ripack

.C-CTA-14812730