DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Qimarox sponsert Harderwijker Windmühle "De Hoop"

  • 04/09/2014, Harderwijk

  • Als Sponsor stellt Qimarox, Hersteller von Komponenten für Materialverarbeitungssysteme, seine gesellschaftliche Verantwortung und sein Engagement für die eigene Region unter Beweis.
  • Firma: Qimarox

 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Qimarox wird in den kommenden drei Jahren die Harderwijker Windmühle "De Hoop" sponsern. Diese Galeriemühle am Vissershaven ist eines der Wahrzeichen im historischen Stadtkern der Hansestadt Harderwijk. Als Sponsor stellt Qimarox, Hersteller von Komponenten für Materialverarbeitungssysteme, seine gesellschaftliche Verantwortung und sein Engagement für die eigene Region unter Beweis.

Niederländische Windmühlen genießen Weltruhm. Vor allem im 17. Jahrhundert, hierzulande auch "Goldenes Zeitalter" genannt, leisteten Tausende von Windmühlen mit geradezu innovativen Antriebskonstruktionen ihren Beitrag zu einer florierenden Wirtschaft. Als Harderwijker Unternehmen, das sich weltweit durch innovative, patentierte Technik unterscheidet, möchte Qimarox seinen Beitrag dazu leisten, dass dieses wertvolle frühindustrielle Erbe in den Niederlanden erhalten bleibt.

"De Hoop" ist eine Kornmühle, die 1998 am Vissershaven in Harderwijk komplett wiederaufgebaut wurde, nachdem die alte Mühle auf tragische Weise den Flammen zum Opfer fiel. Dieses unter Denkmalschutz stehende Objekt ist jeden Samstag und im Sommer auch an anderen Tag zur Besichtigung geöffnet. In der Windmühle erfährt der interessierte Besucher alles über die Geschichte der Mühle und über den Beruf des Müllers. "De Hoop" ist dank eines Teams von ca. 30 ehrenamtlichen Kräften immer noch regelmäßig in Betrieb. Hier wird nach wie vor Mehl gemahlen. Der finanzielle Beitrag von Qimarox wird dem Harderwijker Mühlenverein auch in Zukunft mit ermöglichen, die Instandhaltung und den Betrieb der Mühle fortzusetzen.

Qimarox und Harderwijk

Qimarox ist 2012 hervorgegangen aus Nedpack - einem Unternehmen, das 1995 von Pieter Hannessen in Harderwijk gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelt und baut innovative Maschinen, die weltweit in Endverpackungssystemen und Materialverarbeitungssystemen Verwendung finden. Dazu gehören u. a. Produktförderer und Palettiermaschinen. Maschinen von Qimarox findet man u. a. bei FrieslandCampina, Danone, Solvay, Nutricia, Staples, Unilever, Heinz und Procter & Gamble.

Qimarox ist stolz auf seine Verbindung mit der historischen Hanse- und Festungsstadt Harderwijk, und stellt dies nicht unter den Scheffel. Jedes Jahr kommen viele internationale Geschäftspartner von Qimarox nach Harderwijk, um das Test- und Vorführzentrum im Industriegebiet Lorentz II zu besuchen. Als Sponsor der Windmühle "De Hoop" nutzt Qimarox jede Gelegenheit und führt seine Geschäftspartner nicht nur in die historische Innenstadt von Harderwijk, sondern gibt ihnen auch eine Führung durch die Kornmühle, um ihnen anschließend ein typisch niederländisches Souvenir mit nach Hause zu geben.

Über Qimarox

Qimarox ist ein marktführender Hersteller von Komponenten für Materialverarbeitungssysteme, die sich durch Robustheit und Zuverlässigkeit kennzeichnen. Mit innovativen Konzepten, patentierter Technologie und permanenter Weiterentwicklung stellt das aus der Firma Nedpack hervorgegangene Unternehmen Qimarox mit Erfolg Produktförderer und Palettiermaschinen her, die sich durch Flexibilität und Produktivität bei einem geringen Total Cost of Ownership auszeichnen. Systemintegratoren und OEM-Hersteller aus aller Welt verwenden Qimarox-Maschinen in End-of-Line-Systemen und in Lager- und Orderpickingsystemen für verschiedene Branchen.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Nobelstraat 43
3846  CE Harderwijk
NIEDERLANDE
(Hier Standort auf der Karte ansehen)