DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Beschriftungsverfahren, Digitaldruck

Die PrintoLUX® Idee: Beständigkeit, Druckqualität und technische Reife bei einem überschaubarem Investitionsvolumen


Klicken Sie hier, um Preise und Informationen zu den hervorgehobenen Produkten innerhalb der Kategorie:
Typenschilder anzufordern

Ausführliche Beschreibung von Beschriftungsverfahren, Digitaldruck

Die PrintoLUX® Idee: Beständigkeit, Druckqualität und technische Reife bei einem überschaubarem Investitionsvolumen.

PrintoLUX® hat ein System entwickelt und zum Patent angemeldet, mit dem zertifizierte Materialien aus Metall und Kunststoff zunächst in den maximalen Formaten 300 mm x 500 mm bei einer Höhe von bis zu 140 mm digital bedruckt werden können.
Das System ist weltweit einmalig und ersetzt die bisherigen Verfahren wie Siebdruck, Gravieren, Lasern in vielen Einsatzbereichen. Dabei ist das System flexibler, schneller und günstiger.
 
Wettbewerbevorteile:
 
Zu den Wettbewerbsvorteilen, die das neue Verfahren gegenüber der herkömmlichen Kennzeichen- und Schilderproduktion für sich beansprucht, zählen:
 
  • Beständigkeit
  • Druckqualität
  • Herstellungskosten
  • Handling
  • überschaubares Investitionsvolumen
  • technische Reife
Systembestandteile:

  • Drucksystem (3 Druckertypen)
  • Tinten (thermohärtend und UV-beständig)
  • Vorbehandlung (CATS+)
  • Materialien (Metalle, Kunststoffe, Folien)
  • Trocknungseinheit (Brennöfen, Infrarot-Bandtrockner)
  • Software (Front-Designer, Avery, Symbole-Bibliothek)
Anwendungsbereiche/Einsatzgebiete:
 
Eine hohe Auflösung, gute Farbverlaufseigenschaften und Farbübergänge in bisher nicht gekannter Qualität bieten nahezu keinerlei Einschränkungen in Bezug auf mögliche Einsatzgebiete unseres PrintoLUX®-Systems. Klassische Typenschilder sind dabei genauso herzustellen wie aufwendige Frontblenden, Tastaturfolien oder Gehäuse.
Zugehörige Produkte zu: Beschriftungsverfahren, Digitaldruck
Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-14814575