Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Pitney Bowes, ein Technologieführer im Bereich physische und elektronische Post- und Dokumentenbearbeitung, zeigt in einem kostenlosen Webinar, wie Unternehmen dank neuer Entwicklungen im digitalen Farbdruck ihre Kundenkommunikation maßgeblich verbessern können.

Gastredner ist Jim Hamilton, Group Director Production Printing and Publishing bei InfoTrends Inc., einem führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen für Lösungen im Bereich digitale Bild- und Dokumentenbearbeitung. Das Webinar findet am Mittwoch, den 21. Juli um 19:00 Uhr MEST statt und steht allen Interessierten offen.

Das Webinar behandelt zudem die wichtigsten Ergebnisse aus dem aktuellen White Paper „The New Economics of Color Print" von Pitney Bowes. Es beleuchtet Technologietrends im digitalen Farbdruck und zeigt unter anderem, dass die Bereitschaft zum Öffnen von farbig gestalteter Post deutlich höher ist als von Schwarz-Weiß-Post. Außerdem können Unternehmen durch Farbdruck ihre Transaktionsdokumente deutlich aufwerten: Dabei werden beispielsweise Rechnungen oder Kontoauszüge mit personalisierten Werbebotschaften kombiniert, um verschiedene Zielgruppen individuell und maßgeschneidert anzusprechen. Zusätzlich profitieren Unternehmen von den hohen Öffnungs- und Leseraten der Transaktionspost. Farbdruck kann damit die Kundenkommunikation deutlich verbessern und eröffnet neue Möglichkeiten der Kostenreduktion und Gewinnsteigerung.