Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Pitney Bowes Management Services (PBMS), die Outsourcing-Division von Pitney Bowes, ist dem deutschen Verband elektronische Rechnung e.V. als aktives Mitglied beigetreten. Gemeinsam mit E-Invoicing-Anbietern, Juristen, Beratern und anderen Marktteilnehmern arbeitet das Unternehmen nun an der Umsetzung des elektronischen Rechnungsaustauschs in Deutschland mit.

Ziel von Pitney Bowes ist es, durch den Beitritt am Standardisierungsprozess von E-Invoicing mitzuwirken und eine breitere Akzeptanz für ein elektronisches Rechnungswesen in Deutschland zu fördern. Das Unternehmen steuert dabei sein Know-how bei, das es beim Erbringen von Dienstleistungen im Bereich Rechnungsverarbeitung weltweit erworben hat.

PBMS bietet beispielsweise eine Mehrkanal-Lösung (Multi-Channel) für die automatische Rechnungsverarbeitung an. Diese Outsourcing-Dienstleistung unterstützt die Verarbeitung von gedruckten wie auch gescannten und komplett elektronischen Rechnungen - unabhängig davon, ob es sich um Debitoren- oder Kreditorenrechnungen handelt. Das Unternehmen stellt hierbei eine digitale Bedienoberfläche samt Datenschnittstelle für alle Rechnungen sowie maßgeschneiderte Workflow- und Archivierungslösungen bereit. Kunden können so ohne eigene Investitionen in Hard- oder Software die Wünsche ihrer Kunden oder Lieferanten nach E-Invoicing erfüllen.

„Mit dem Verband elektronische Rechnung haben wir einen starken Partner gefunden, der uns dabei unterstützt, die Entwicklung des E-Invoicing in Deutschland zu fördern und aktiv mitzugestalten", sagt Jürgen Marr, Geschäftsführer der Pitney Bowes Management Services Deutschland GmbH. „Durch unseren Service können Unternehmen die Einführung von elektronischen Rechnungen einfach, schnell und kostengünstig umsetzen."