DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Pitney Bowes bringt neuen Schwung in die Postbearbeitung der Barmer

  • 18/12/2008, Heppenheim

  • Die Barmer, Marktführer unter den Krankenkassen, beauftragt Pitney Bowes mit der Erneuerung der Frankiermaschinen in ihren Geschäftsstellen

 

Bis Dezember tauschen Pitney Bowes, die Spezialisten für Postbearbeitung, bundesweit 664 Maschinen aus und ersetzen somit den Großteil der vorhandenen Geräte durch neue leistungsfähige Frankiermaschinen. Diese modernen FRANKIT-Geräte beschleunigen die Arbeit erheblich und machen es möglich, das große Postaufkommen leichter zu bewältigen.

Pitney Bowes konnte sich in einer öffentlichen Ausschreibung klar von den Wettbewerbern absetzen. Der Auftrag umfasst 643 Frankiermaschinen für mittleres sowie 21 für hohes Postaufkommen. Diese können bis zu 40 beziehungsweise 120 Briefe pro Minute verarbeiten und ermöglichen dank Intellilink Zugriff auf zahlreiche Services wie beispielsweise Aktualisierung der Postgebühren oder Werbestempel-Download. „Mit den neuen Maschinen können die Mitarbeiter den Portobetrag einfach per Modem laden und sind damit unabhängig von den Öffnungszeiten der Postfilialen. Wir freuen uns, dass wir mit unserem technischen Know-how die internen Organisationsabläufe der Barmer verbessern konnten", so Frank Greinert, Director Field Sales Central Europe bei Pitney Bowes.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Tiergartenstraße 7
64646  Heppenheim
Hessen - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)