DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Frischer Wind bei Pitney Bowes

  • 13/05/2010, Heppenheim

  • Seit Anfang 2010 hat Pitney Bowes, ein Technologieführer im Bereich Post- und Dokumentenbearbeitung, fünf Managementpositionen in Deutschland neu besetzt.

 
Im Geschäftsbereich Hochvolumen-Postbearbeitung (DMT) wurden die Positionen des Service Directors sowie des Sales Managers Production Print neu vergeben. Der Bereich GMS, der für die Postbearbeitung für kleine und mittelständische Unternehmen zuständig ist, hat einen neuen Director Telesales und einen Service Director ernannt. Des Weiteren wurde die Outsourcing-Division Pitney Bowes Management Services (PBMS) durch einen neuen Marketing Director verstärkt.
 
Zum 1. April startete Stefan Wagner (42) als neuer Service Director DMTi Northern Europe und ist damit für den Service des Geschäftsbereichs DMT verantwortlich. Der Wirtschaftsingenieur ist bereits seit 1997, unter anderem als Projektmanager in den Bereichen Software Solutions, Presales & Professional Services, für Pitney Bowes tätig. 2007 wechselte Wagner als Business Innovation Director zum Tochterunternehmen PBMS, wo er zuletzt als Head of Business die Verantwortung für die Bereiche Sales, Operations/IT und Projektmanagement trug.
 
Ebenfalls zum 1. April übernahm Heiko Meyenburg (39) die Position als Sales Manager Production Print DMTi Northern Europe. In dieser Funktion ist es seine Aufgabe, das High-End Druckergeschäft in der Region Nordeuropa auszubauen. Meyenburg war zuvor viele Jahre bei der Xerox GmbH Hamburg in unterschiedlichen Bereichen tätig, zuletzt als Sales Specialist Printing Systems. Danach wechselte er zu Kodak Versamark Germany, später Kodak GmbH Germany, und baute dort als Area Sales Manager Germany den wachsenden Markt für Inkjet Printing Systeme aus.
 
Bereits Anfang des Jahres wurde Andreas Waibel (41) zum neuen Director Telesales GMS Central Europe ernannt und übernimmt damit den gesamten Telefon-Vertriebsbereich. Bei Pitney Bowes startete Waibel 2003 im Vertrieb. 2006 wechselte er ins Marketing und 2009 übernahm er die Leitung eines Telefonverkaufsteams. Davor war er mehrere Jahre Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing in einer EDV- und Mail-Order Company.
 
Zur selben Zeit übernahm Torsten Kauth (44) die Position des Service Director GMS Central Europe. Diesen Posten hatte er bereits seit Oktober 2009 kommissarisch übernommen. Auch Kauth ist schon viele Jahre bei Pitney Bowes tätig: Er begann 1992 als Servicetechniker, wurde später Teamleiter und war dann in verschiedenen Regionen als Service Manager tätig.
 
Beim Outsourcing-Spezialisten Pitney Bowes Management Services, der Dienstleistungs-Division der Pitney Bowes, wurde Marikki Koschmieder (38) Anfang 2010 zum neuen Marketing Director Northern Region ernannt. Die gebürtige Finnin war davor in verschiedenen Marketingpositionen in international agierenden B2B-Unternehmen tätig. Zuletzt verantwortete sie als Director Marketing europaweit die Marketingkommunikation der Firma basan, einem Anbieter von Reinraumprodukten und -Dienstleistungen in der Pharma- und Halbleiterindustrie. Koschmieder studierte BWL an der Wirtschaftsuniversität Helsinki.
 
„Deutschland ist ein sehr wichtiger Markt für Pitney Bowes. Wir wollen hier neben unserer branchenführenden Hardware auch verstärkt unsere Software-Lösungen und Dienstleistungen bekannt machen. Deshalb bauen wir mit den neuen Kollegen auch gezielt unsere Vertriebsorganisation aus", kommentiert Christoph Stehmann, Geschäftsführer von Pitney Bowes Deutschland.

 

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Tiergartenstraße 7
64646  Heppenheim
Hessen - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)