DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Erfolgreiche Ipex-Premiere: Neue Systeme für Direktmailing-Industrie von Pitney Bowes

  • 07/06/2010, Heppenheim

  • Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich Post- und Dokumentenmanagement, hat auf der gestern in Birmingham zu Ende gegangenen Ipex eine Reihe neuer Lösungen vorgestellt.

 
Die DPS100 ist ein modular erweiterungsfähiges Hochleistungskuvertiersystem, das höchste Flexibilität und Schnelligkeit garantiert. Durch die erprobte Servotechnologie wird die Produktivität um ein Vielfaches erhöht. Die Rotations- und Friktionsfeeder können innerhalb von 30 Minuten ausgetauscht werden. Somit wird eine problemlose Bearbeitung von Falzungen wie zum Beispiel C-, Z- und Wickelfalz sowie Beilagen unterschiedlichster Materialien und Oberflächenbeschaffenheiten gewährleistet. Neben dieser Flexibilität und der Automatisierung manueller Aufgaben besticht die DPS100 auch durch einfache Bedienbarkeit. Sie zeichnet sich außerdem durch ihre Geschwindigkeit aus: Mit diesem System können bis zu 16.000 Briefumschläge pro Stunde im DL-Format beziehungsweise 12.000 im C4-Format verarbeitet werden.
 
„Die DPS100 bietet sich als Einstiegsmodell für Unternehmen an, die zum ersten Mal in eine derartige Kuvertierlösung investieren oder ihre bisher verwendeten Produkte, die sich überholter Technologien bedienen, ersetzen wollen. Mit der Flexibilität und Zuverlässigkeit dieser Maschine kann ein schneller Return on Investment erzielt werden", so Thomas Rohs, Director Sales Document Messaging Technologies für Zentraleuropa bei Pitney Bowes.
 
Eine weitere Neuerung betrifft die MCS-Serie: Pitney Bowes bietet diese bereits bewährten In-Line Inkjet-Drucksysteme für den On-demand-Druck nun auch für den Direktmailing-Markt an. Im Transaktionsbereich haben sich die MCS Array und die MCS GIS4250, als Teil des Envelope Finishing Systems, bereits als Inkjet-Lösungen etabliert. Durch den Einsatz dieser HP-basierten Drucktechnologie können Poststücke aufwendig gestaltet und somit personalisiert werden, was die Öffnungsrate nachweislich erhöht. Da Briefumschläge bei Bedarf bedruckt und somit nicht mehr beziehungsweise in weitaus geringerem Umfang bevorratet werden müssen, werden die Lagerkosten erheblich reduziert. Das System kann sowohl mit freistehenden Basissystemen wie zum Beispiel Flexible Inkjet Transport oder der DPS100 kombiniert als auch in jedes andere Transport- oder Kuvertiersystem integriert werden.
Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Tiergartenstraße 7
64646  Heppenheim
Hessen - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)