DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Pitney Bowes erweitert die IntelliJet™-Serie von Hochvolumen-Farbdrucksystemen

  • 22/05/2010, BIRMINGHAM/Großbritannien, Heppenheim

  • Das neue IntelliJet™ 20 Printing System bietet eine nahtlose, kosteneffektive Massendrucklösung für verbesserte Kundenkommunikation.

 
Pitney Bowes Inc. (NYSE: PBI) hat heute eine Erweiterung der Serie von digitalen High-Speed-Farbdrucksystemen bekanntgegeben. Dank des neuen Pitney Bowes® IntelliJetTM 20 Printing Systems werden mehr Unternehmen ihre gedruckte Kommunikation einfach und kostengünstig von Schwarzweiß auf Farbe umstellen und so effektiver mit den Zielgruppen kommunizieren können.
 
Das neue System ergänzt das IntelliJetTM 30 Printing System, das Pitney Bowes 2009 eingeführt hat.
 
Das System wird auf der Industriemesse IPEX 2010 vorgestellt, die vom 18. bis zum 25. Mai im National Exhibition Centre in Birmingham in Großbritannien stattfindet.
 
Wie das IntelliJetTM 30 Printing System ist auch das neue System das Ergebnis einer strategischen Allianz mit HP, einem weltweit führenden Unternehmen aus dem Bereich der Informations- und Drucktechnologie. Das IntelliJetTM 20 Printing System bietet dieselbe hochwertige Druck-Engine mit 1200 x 600 dpi adressierbarer Auflösung und die integrierte Pitney Bowes Production IntelligenceTM-Software. So können komplexe Transaktionsprodukte ohne Abstriche an Geschwindigkeit oder Qualität erstellt werden. Das Format von 520,7 mm Breite soll vorhandene tonerbasierte Schwarzweißgeräte ersetzen. Das System ist für Kunden mit hohem Durchsatz in Transaktionsdruck und -versand skaliert. Es passt genau in ihre vorhandene Umgebung und bietet sowohl 2-up-Schwarzweißdruck als auch flexiblen Vollfarbdruck für die Erweiterung ihrer Service-Angebote.
 
„Seit Jahren wenden sich Unternehmenskunden und Dienstleister für branchenführende Kundenkommunikationslösungen an Pitney Bowes" sagt Leslie Abi-Karam, Executive Vice President und President Mailing Solutions Management. „Dank dem IntelliJetTM 20 können wir die Integration von flexiblem Farbdruck und Versand einem neuen Markt anbieten und die daraus entstehenden Vorteile sowohl national als auch international einer größeren Anzahl von Kunden zugänglich machen."
 
Das Unternehmen nimmt Bestellungen für beide Systeme zur Lieferung in Länder der Europäischen Union und in die Vereinigten Staaten an.
 
Sowohl IntelliJetTM 20 als auch IntelliJetTM 30 Printing Systeme umfassen neue Merkmale und Systemverbesserungen für höhere Leistung und umfangreichere Funktionen. Dazu gehören:

  • Pitney Bowes® IntelliJetTM Print Process Manager ist eine leistungsfähige Hardware- und Softwarelösung, die die Produktivität und die Betriebssteuerung des IntelliJetTM Printing Systems optimiert.
  • Vollständig integrierte MICR (Magnetic Ink Character Recognition), mit der Finanzinstitute Schecks mit Integrität und Sicherheit drucken können
  • Erweiterte Palette integrierten Nachdruckzubehörs, das für spezifische Versandanforderungen konfiguriert werden kann

Mit der branchenführenden Pitney Bowes Production IntelligenceTM-Software können Druck und Versand in eine optimierte Plattform integriert werden und ermöglichen so eine bislang unerreichte Prozessintegration. Unabhängig von der Komplexität der Seite liefert das IntelliJetTM 20 Printing System einheitlich maximalen Durchsatz mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 122 m pro Minute für Schwarzweiß und 61 m pro Minute für Farbe bei hochwertiger Ausgabe, die speziell für Hochgeschwindigkeits-Mail Finishing optimiert ist. Zudem können mit Hilfe des IntelliJetTM 20 Printing Systems Routinerechnungen und -aufstellungen zu leistungsstarken Marketing- und Verkaufs-Tools werden.
 
Laut einem führenden Analysten von InfoTrends ist das Angebot dieses integrierten Systems von Pitney Bowes sinnvoll. „Das IntelliJet-System ist viel mehr als nur ein Hardwareangebot für Druck und Versand", sagt Jim Hamilton, Group Director bei InfoTrends' Production Hardware Consulting Services. „Es nutzt die leistungsstarken Möglichkeiten von Pitney Bowes im Bereich Software, Workflow und globalem Service und Support."
 
Wie das größere System bietet auch das IntelliJetTM 20 Printing System hohe Zuverlässigkeit und Leistung und wird von einem speziell ausgebildeten Kundendienst unterstützt. Dieses Team hilft Kunden, das System mit optimaler Effizienz zu nutzen und kompetitive Service Level Agreements für interne und externe Druck- und Versandkunden anzubieten.
 
„Das IntelliJetTM 20 Printing System bietet die leistungsstarke Technologie des IntelliJetTM 30 Printing Systems. Seine Größe ist jedoch physisch und finanziell für eine weit größere Zahl von Kunden geeignet", sagt Abi-Karam. „Es liefert wirklich die Qualität, Integrität und Flexibilität erstklassiger Massendruck- und Versandtechnologie, um Kundenanforderungen zu erfüllen."
 
Für Unternehmen, die die Möglichkeiten des Vollfarb-Massenversands erleben möchten, hat Pitney Bowes vor kurzem ein Customer Innovation Center in Shelton in Connecticut eröffnet. Es ist mit dem IntelliJetTM 30 Printing System und allen Softwareanwendungen für Design und Ausführung von komplexen Druck- und Versandaufträgen ausgestattet. Weitere Informationen über die Integration von Druck und Versand finden Sie unter www.pb.com/transactionprintandmail.
Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Tiergartenstraße 7
64646  Heppenheim
Hessen - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)