DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Twin-timer Steuerung (Twin Timer)

  • Das Zeitsteurungsgerät ‘Twin timer’ reguliert den Klebeauftrag entlang des Trägermaterials unabhängig von dessen Länge.


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Twin-timer Steuerung

Das Zeitsteurungsgerät ‘Twin timer’ reguliert den Klebeauftrag entlang des Trägermaterials unabhängig von dessen Länge. Es ist daher möglich unterschiedliche Trägermateriallängen zu kleben, ohne das Steuerungsgerät neu einzustellen.

Mithilfe der zwei ‚Zwillings-’ Timer können der Anfang und das Endes des Auftrags eingestellt werden. Wegen seiner Zeitsteuerung muss die Produktionsgeschwindigkeit konstant bleiben, um eine maximale Präzision des Auftrags zu gewährleisten.

Der Zyklus fängt mit einem Fotozell-Auslösesignal an, das das Trägermaterial ‚liest’, wenn es unter der Fotozelle herfährt.

Jegliches Lesen der Fotozelle, selbst unbeabsichtigt, startet den Zyklus. Ein Trennschalter stellt sicher, dass keine Spannung auf dem System liegt. Wenn das Trägermaterial in der Mitte eines Zyklus anhält, blockiert ein externes Signal (Hauptmaschinenmotor, zum Beispiel) das System, was nur durch Drücken einer Reset-Taste entriegelt werden kann.

Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-14812730