DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Sicherheits-Funkfernsteuerung (TH-EC/40)

  • Bis zu 40 Datenbits auf dem Funkkanal, bis zu 48 Ausgangskanäle ansteuerbar und bis zu drei sechstufige Meisterschalter.


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Sicherheits-Funkfernsteuerung

Standard Ausstattung:

  • 1 Schwenkmeisterschalter für 1 Antrieb 4-0-4
  • 1 Verbundmeisterschalter für 2 Antriebe 4-0-4
  • 3 Drucktaster
  • 1 Pilzschlagtaster für STOPP
  • 1 Schlüsselschalter
  • 1 Dreistellungswahlschalter
  • PC-Schnittstelle zur freien Konfiguration und Diagnose

Die TH-EC/40-Funkfernsteuerung verfügt über eine sehr hohe Sendeleistung (10 - 500mW) - das garantiert dem Anwender eine maximale Verfügbarkeit. Maximale Zuverlässigkeit garantiert die koordinierte Frequenz, diese wird exklusiv von der REG TP dem Kunden zugeteilt; es gibt keine weiteren Nutzer.

Optional kann die TH-EC/40 mit einem Mehrfachausnutzungssystem einer Trägerfrequenz, Typ TAST oder VARIO, ausgestattet werden, diese Mehrfachausnutzungssysteme erlauben den gleichzeitigen Betrieb von mehreren Funkfernsteuerungen auf einer einzigen Frequenz.

Ausgeliefert wird der Sender serienmäßig mit einem gepolsterten Beckengurt, alternativ ist auch ein komfortabler Brustschurz erhältlich.

Neben der Standardversion sind kundenspezifische Senderausführungen erhältlich, z.B: andere Sendergehäuse oder bis zu 3 Meisterschalter im Standardgehäuse.

Frequenzbereich 405 bis 475 MHz (70 cm Band) / 140 bis 175 MHz (2m Band)
Taktfrequenz 2400 Hz - 7200 Hz (20 kHz) / 1200 Hz - 3100 Hz (12,5 kHz)
Typische Reaktionszeit 60 ms (bei 2400 Hz)
Modulation FM
Signalcodierung PPM
Hammingdistanz d ≥ 6 (Telegrammüberprüfung)
Senderleistung 10 mW – 500 mW
Empfängerempfindlichkeit < 1μV 10 dB (1 + S/N)
Digitalelektronik hochredundantes Doppelmikroprozessorsystem
Betriebstemperatur -20°C bis +60°C
Lagertemperatur -40°C bis +70°C
Schwingfestigkeit DIN / IEC 68 Teil 2 - 6
Schock / Dauerschocken DIN 40046 Teil 7/26 bzw. IEC 68
Empfängerrelais max. 250 V AC / 6A / max. 30V DC / 6A
Ausgabeeinheit Überspannungskategorie III, Verschmutzungsgrad 2 nach E DIN VDE 0160 Abschnitt 5.7
Schutzart Sender IP 54, Empfänger IP 65
Senderabmessung (BxHxT) plus Reling 264 x 136 x 147 mm
Sendergewicht ab 1,8 kg incl. Akku
Zugehörige Produkte zu: Sicherheits-Funkfernsteuerung
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-2694757423