DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Verladetechnik

  • Marke: Kopron®

Standardprodukte und Massanfertigung, entwickelt und realisiert um das Be/Entladen zu vereinfachen.


Ausführliche Beschreibung von Verladetechnik

Standardisierte Ausstattungen, entworfen und hergestellt um die Be- und Entladung von Fahrzeugen an Rampen zu erleichtern, in Sicherheit gemäß den geltenden Normen zu arbeiten und um kostspieligen Wärmeaustausch zu verhindern.

Das System besteht aus drei Hauptteilen: die elektro-hydraulische Ladebrücke, welche als Verbindung bei der Übertragung der Ware vom Lager zum Fahrzeug und umgekehrt dient: das elektrische/handbetätigte Sektionaltor, welches zum Schließen dient; die äußere isothermische Torabdichtung, welche zur Abdeckung und Verbindung der Rückseite des Fahrzeuges mit der Lagerwand dient.

Eine Komplette Verladetechnik besteht aus:

 

  • TORABDICHTUNGEN, ihre Funktion ist es zwischen dem Fahrzeug und dem Gebäude abzudichten, um ein sicheres und geschütztes Be/Entladen zu ermöglichen;
  • SEKTIONALTORE, Sektionaltore schliessen sicher die Maueröffnung an der Ver- ladestelle und isoliert das Lager von der Aussentemperatur;
  • ÜBERLADEBRÜCKE, die elektro-hydraulische Überladebrücke erstellen eine sichere Verbindung zwischen Fahrzeug und Lager und ermöglichen ein schnelles und sicheres Verladen.

 

Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-2932696596