Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien


KIPP-Kunden schätzen die schnelle 24-Stunden-Lieferung, die neben dem umfangreichen bisherigen Programm an Spanntechnik nun auch Spannverschlüsse bereithält.

Überall wo Spannstellen oft geöffnet und geschlossen werden, sind die bedienfreundlichen Spannverschlüsse im Einsatz: Maschinenverkleidungen und Abdeckhauben, Transportbehälter, Kisten, Klappen, Deckel und im Maschinen-, Nutzfahrzeug- und Behälterbau, etc.

Die KIPP-Spannverschlüsse werden mit verstellbarem Spannhaken, mit und ohne Öffnungssicherung und verdeckten Montagebohrungen geliefert. Je nach Bauform werden Anforderungen wie niedere Bauhöhe, Bedienungskomfort und Stabilität erfüllt, mit Zugbeanspruchung von 500 N bis 40.000 N. Die robuste Bauweise sowie eine Überschreitung der Totpunktstellung garantieren eine vibrationsfeste Befestigung. Durch Spannverschlüsse mit Federbügel werden größere Toleranzabweichungen innerhalb der Spannvorrichtung kompensiert.

Verschluss und Gegenhaken können nach dem Bohren der Befestigungslöcher angeschraubt oder angenietet werden. Eine Befestigung durch Punktschweißen ist teilweise ebenfalls möglich. Die Artikel werden in den bewährten Werkstoffen Stahl blau chromatiert und Edelstahl 1.4301 blank geführt.