Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Im Prüflabor getestet:

Die Geräte Columbia GT-One, Fromm P326, Orgapack OR-T250, Zapak ZP92 und Itatools ITA 24 mussten im direkten Vergleich nachweisen, wie effektiv sie mit der im Akku gespeicherten Energie umgehen. Hierbei wurde einerseits auf die tatsächlich erreichbare maximale Spannkraft geachtet, und in gleichem Maße auf die Anzahl der Umreifungszyklen, die mit einer Akkuladung durchgeführt werden kann.

Mit einer deutlich höheren Energieeffizienz als das zweitplatzierte Itatools ITA 24, konnte sich das OR-T250 den ersten Platz sichern.

Das Fromm P326, mit einer Energieeffizienz von nur noch 50% im Vergleich zum OR-T250 erreichte den dritten Platz. Die niedrigste Energieeffizienz erreichte das Columbia GT-One, mit 30% im Vergleich zum erstplatzierten OR-T250.

Alle Geräte wurden unter gleichen Einstellungen und Bedingungen getestet und zur Bestätigung der Ergebnisse wurden von jedem Modell mehrere Geräte verwendet.

Downloadfähige Dokumente

  • Vergleichstest Energieeffizienz Akku-Umreifungsgeräte, September 2014 Herunterladen