DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Kurvenförderanlage

  • Modell: Racer

Für ruhigen, kontinuierlichen Transport kleiner, empfindlicher Produkte entwickelt worden.


Ausführliche Beschreibung von Kurvenförderanlage

Die Racer Kurvenförderanlage ist für ruhigen, kontinuierlichen Transport kleiner, empfindlichen Produkte entwickelt worden. Die Kurve erlaubt eine zuverlässige Übergabe in Fördersituationen mit eingen Tolleranzen und ist für Lebensmittelprodukte zugelassen.

Wegen dem sehr dünnen und flexiblen Band wird die Kurve in der Bäckerei-, Schokoladen-, Snack- und chemischen Industrie, sowie zum Transport aller kleinen Produkte eingesetzt. Die Racer Kurve bietet einen kontinuierlich ruhigen Bandlauf für Verpackungsprozesse oder andere Anwendungen.

  • Einstellbare Messerkanten
  • Produktposition wird beibehalten
  • Glatte Bandoberfläche
  • Niedriger Geräuschpegel
Bandmaterial Flexibles Polyurethan, mit Elastikgewebestreiben an der Antriebskette verbunden
Gestellmaterial rostfreier Stahl
Oberflächenbearbeitung glasperlengestrahlt
Antriebskette blanker Stahl
Zahnräder rostfreier Stahl
Messerkantenradius 6 mm
Bandbreiten 200 bis 1400 mm
Winkel 45° bis 180°
Innenradius 200 bis 1200 mm
Bandgeschwindigkeit max. 45 m/min (am Aussenradius R3)
Beladung max. 10 kg/m2
Temperaturbereich -30°C bis +100°C
Bandantriebsart Zahnräder (positiv angetrieben)
Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-14812455