DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Einschraubzylinder

Einschraubzylinder
  • Modell: Serie 200-2

Doppelt wirkend, ermöglicht taktgebundene Hübe beim Ein- und Ausfahren des Kolbens


Ausführliche Beschreibung von Einschraubzylinder

Einschraubzylinder von HYDROKOMP® werden in ihrer Zylinderbauart mit doppeltwirkender Funktion platzsparend in Vorrichtungsplatten oder in Platten von Kunststoff-Spritzguss-Werkzeugen eingebaut. Die doppeltwirkende Funktion der Einschraubzylinder ermöglicht taktgebundene Hübe beim Ein- und Ausfahren des Kolbens.

Die Betätigungszeiten lassen sich mit dem zur Verfügung stehenden Fördervolumen des Druckerzeugers und den betätigten Kolben- bzw. Ringraumvolumen errechnen. Im Gegensatz zu einfachwirkenden Einschraubzylindern sind beide Hubrichtungen kraftbetätigt.

Einschraubzylinder sind auf der Kolbenstangenseite mit einem versenktem Abstreifer aus NBR / Viton® und einem zusätzlichen metallischen Abstreifer ausgerüstet. Der metallische Abstreifer verhindert das Eindringen von Spänen in den weichen Abstreifer und damit das Verklemmen des Kolbens.  Diese präventive Maßnahme schützt die Dichtungen und erhöht die Verfügbarkeit des Einschraubzylinders um ein Vielfaches.

Zugehörige Produkte zu: Einschraubzylinder
Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-2694757423