DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Einbaukolben

Einbaukolben
  • Modell: Serie 200-4

Besteht aus Kolben und Gewindebuchse inkl. aller Dichtungen, wird direkt in den Aufnahmekörper integriert


Ausführliche Beschreibung von Einbaukolben

Der Einbaukolben ist eine Baugruppe, die direkt in Aufnahmekörper integriert werden. Dieser Aufnahmekörper hat die Eigenschaften des Zylindergehäuses. Der Vorteil dieser Bauweise ist der reduzierte Platzbedarf der Spannzylinder bzw. Betätigungszylinder.

Die Baugruppe besteht aus einem Kolben und einer Gewindebuchse inkl. aller Dichtungen. Die Gewindebuchse ist standardmäßig mit einem metallischen und einem Weichabstreifer ausgerüstet. Die Druckölzuführung erfolgt über gebohrte Kanäle.

Die Baugruppe arbeitet doppelt wirkend hydraulisch. So lassen sich Zug- und Druckkräfteerzeugen. Je nach Temperaturbedingungen sind die geeigneten Dichtungen einzusetzen.

Nach dem Anziehen der Gewindebuchse ist es erforderlich, diese mit dem mitgelieferten Gewindestift zu sichern. Dies geschieht dadurch, dass in die Gewindebohrung der Buchse ein entsprechendes kleines Gewinde eingebracht wird, in das der Gewindestift montiert wird.

Zugehörige Produkte zu: Einbaukolben
Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-2694757423