Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien


Die HUBTEX-Gruppe hat ihre führende Position im Markt für Flurförderzeuge und Lagertechnik weiter ausgebaut. Dies wird auf der LogiMAT 2011 (Halle 7, Stand 200 und 201) durch neu ins Portfolio aufgenommene Seitenstapler sowie die noch einmal erweiterte Vierwegestapler-Serie (DQ) dokumentiert. Wiederum ist die HUBTEX-Gruppe auf einem Längs- und einen gegenüberliegenden Rechteckstand vertreten, um die Bandbreite der Produkte zu vermitteln.

Das Tochterunternehmen Genkinger-HUBTEX präsentiert die zweite Generation der MS-Erfolgsserie, die 2009 auf der LogiMAT Premiere hatte. Das Universalgerät ist in Deichselausführung und mit einer Fahrerstandkabine erhältlich. Die neue Generation der Serie ist ergonomischer, der Kabineneinstieg wurde komfortabler gestaltet, die nun farblich abgesetzte Rückenlehne weiter hoch gezogen.

Neben den klassischen Elektro-Mehrwege-Seitenstaplern bietet HUBTEX dem Markt weitere Spezial-Geräte, z.B. Kommissioniergeräte, Glastransportsysteme, Schwerlast-Kompaktstapler, Schubmaststapler und Schwerlast-Transportfahrzeuge. So erhält der Kunde das für seine Anwendung genau passende Gerät. Analog zu den hohen Anforderungen, die an HUBTEX-Geräte gestellt werden, verfügt das Unternehmen in Deutschland über werksgeschulte und eigene Service-Techniker. Kunden, die in einem 3-Schicht-Betrieb arbeiten, können einen 24-Stunden-Service in Anspruch nehmen.