DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Die Kipp Kugelsperrbolzen: Selbstsichernd – funktioniert auf Knopfdruck

  • 12/03/2012, Sulz am Neckar

  • Die Kugelsperrbolzen von Kipp machen das schnelle Verbinden von Maschinenelementen ganz einfach. Ideal zum Abstecken von Vorrichtungen und Bauteilen.

 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Durch einfachen Druck auf den Knopf werden die Kugeln entriegelt, danach kann der Kugelsperrbolzen abgesteckt werden. Wird jetzt der Druckknopf losgelassen, verriegeln die Kugeln automatisch und garantieren so eine gesicherte Verbindung von zwei Bauteilen.

Die KIPP Kugelsperrbolzen werden überall dort eingesetzt, wo Verbindungs- und Sicherungselemente zum Einsatz kommen: z.B. bei Vorrichtungen, Montagerahmen, Lochplatten.

Mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Kugelsperrbolzen mit den Durchmessern 5 - 16, sowie den Längen 10 - 100 können viele verschiedene Bauteile problemlos verbunden werden.

Das hochwertige Material, aus dem die Kugelsperrbolzen gefertigt werden, macht sie widerstandsfähig und stabil. Sämtliche Stahlteile sind aus Edelstahl, Griff und Druckknopf aus Thermoplast oder Aluminium.

Zusätzlich bietet Kipp eine hochfeste Edelstahl-Ausführung, für den Einsatz im Freien oder bei hohen Temperaturen bis 250 °C. In dieser Variante wird auch der Griff und Druckknopf komplett in Edelstahl gefertigt.

 

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Heubergstr. 2
72172  Sulz am Neckar
Baden-Württemberg - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)