DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Hako: Trocken- und Nasssauger für alle Anwendungen

  • 07/06/2010, Bad Oldesloe

  • Hako präsentiert eine neue Linie von Trocken- und Nass/Trocken-Saugern. Die Palette umfasst insgesamt sieben Geräte, mit denen für jeden Anwendungsfall der richtige Sauger zur Verfügung steht.
  • Firma: Hako GmbH

 
Die Hako Trocken- und Nasssauger sind ideal für Büro, Industrie und Krankenhaus:

Hako-Carpovac
Der Hako-Carpovac ist ein Trockensauger speziell für die tiefe, gründliche und schonende Reinigung von Teppichboden. Das Gerät bürstet den Flor gründlich durch, entfernt damit sogar haftende Verschmutzungen und sorgt auch auf stark strapazierten Flächen für ein gutes Reinigungsergebnis. Mit dem teleskopierbaren Saugrohr und dem dehnbaren Saugschlauch ist auch das Absaugen von Vorhängen, Mobiliar usw. problemlos möglich. Der Hako-Carpovac kann optional mit einem speziellen Hepa-Filter (High Efficiency Particulate Airfilter) für den Einsatz in sensiblen Bereichen ausgestattet werden, standardmäßig verfügt er über einen Fibrofilter, der Keim reduzierend wirkt.

Hako-Supervac D 5
Der nur 8 kg leichte und wendige Hako-Supervac D 5 ist ein kompakter Staubsauger für den Einsatz in Büros oder Hotels. Durch die geringe Geräuschentwicklung und einen optionalen Hepa-Filter kann er auch in Krankenhäusern und geräuschsensiblen Bereichen eingesetzt werden. Dank der vertikalen Parkposition und einer Halterung für das Saugrohr lässt sich der Hako-Supervac D 5 besonders platzsparend aufbewahren. Die Saugkraft wird direkt am Handgriff stufenlos reguliert. Damit ist auch das Absaugen von Gardinen problemlos möglich. Das abnehmbare Stromkabel kann ohne Werkzeug ausgetauscht werden. Das kunststoffummantelte Alusaugrohr bietet bei geringem Gewicht eine hohe Schlagfestigkeit und eignet sich damit besonders für den gewerblichen Einsatz.

Hako-Supervac D 6 CL
Für den gewerblichen Einsatz z.B. in Büros oder Hotels ist der Hako-Supervac D 6 CL entwickelt worden. Sehr gut eignet er sich zudem für den Einsatz in Krankenhäusern und geräuschsensiblen Bereichen: Durch den zuschaltbaren Silent-Mode kann die schon geringe Geräuschentwicklung von 62 auf 58 dBA gesenkt werden. Zudem ist der Sauger serienmäßig mit einem Hepa-Filter ausgestattet. Die spezielle Ergodüse und das teleskopierbare Saugrohr sorgen für komfortables Absaugen von Hart- und Teppichböden. Die Saugkraft wird direkt am Handgriff stufenlos reguliert. Ein spezielles Stecksystem zwischen Saugschlauch und Gehäuse erlaubt einen staubfreien Filterbeutelwechsel.

Hako-Supervac L 1-15
Der Hako-Supervac L 1-15 ist der kleinste Staub- und Wassersauger in der neuen Linie und mit seinen 13 kg Gewicht besonders handlich. Durch die niedrige und kompakte Bauweise
ist der Sauger kippstabil, ein Vierradfahrwerk mit Lenkrollen sorgt dabei für hohe Beweglichkeit. Der Behälter besteht aus schlagfestem Kunststoff und das kunststoffummantelte Alusaugrohr ist sowohl leicht als auch schlagfest. Ein Klick-System ermöglicht das schnelle Abkoppeln des Saugschlauchs vom Gehäuse. Die Saugkraft wird am Handgriff stufenlos reguliert, der Motor ist by-pass-gekühlt und garantiert eine lange Lebensdauer.

Hako-Supervac L 1-30
Der robuste und bedienungsfreundliche Staub- und Wassersauger Hako-Supervac L 1-30 bietet alle Vorteile des L 1-15, verfügt aber über ein größeres Behältervolumen (26 Liter) sowie mit 2,5 Metern über einen längeren Saugschlauch.

Hako-Supervac L 2-70
Der Hako-Supervac l 2-70 verfügt über zwei by-pass-gekühlte Saugmotoren mit einer Gesamtleistung von 2.600 Watt, die einzeln zugeschaltet werden können. Das Fahrgestell des Trocken- und Wassersaugers verfügt über stabilen Bedienholm und große Räder, mit denen sich auch Schwellen und Stufen problemlos überwinden lassen. Der Behälter aus schlagfestem Kunststoff kann bequem über eine Kippvorrichtung am Fahrgestell entleert werden.

Hako-Supervac L 3-70 I
Der Hako-Supervac L 3-70 I wurde als Hochleistungs-Trocken- und Wasser-sauger für den industriellen Einsatz konzipiert. Entsprechend ist das Fahrgestell mit stabilem Bedienholm und großen Rädern ausgeführt. Der Behälter aus unverwüstlichem rostfreiem Edelstahl garantiert eine lange Lebensdauer. Flüssigkeiten lassen sich über eine Kippvorrichtung am Fahrgestell oder über den praktischen Ablassschlauch bequem entleeren. Gleich drei by-pass-gekühlte, einzeln zuschaltbare Saugmotoren werden allen Anforderungen des industriellen Einsatzes gerecht: vom Aufsaugen von Stäuben, Spänen oder auch ölhaltigen Fräsrückständen bis hin zum Aufsaugen von Flüssigkeiten.