DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Hakomatic B 1050 – die kraftvolle Scheuersaugmaschine
für große Flächen

  • 26/04/2010, Bad Oldesloe

  • Mit einer Arbeitsbreite von bis zu 118 cm und einer maximalen Flächenleistung von bis zu 7.800 m²/h
  • Firma: Hako GmbH

 
Die Hakomatic B 1050 ist der neue Großflächen-Schrubbautomat von Hako für Einsätze in der Einkaufspassage, in Parkhäusern oder im Logistik- und Industriebereich. Für die gründliche Reinigung von rauen und strukturierten Böden ist die Hakomatic B 1050 nun auch mit Walzenbürstenaggregat erhältlich.

Für eine intensive Boden-Reinigung stehen damit jetzt zwei Varianten zur Verfügung: Zum einen die Hakomatic B 1050 mit Tellerbürsten. Hier sorgen zwei Tellerbürsten dank des Direktantriebs über zwei spritzwassergeschützte Elektromotoren (IP 54) für einen hohen Wirkungsgrad. Dank einer beweglichen Aufhängung und einer breiten Überdeckung können die Schrubb-Bürsten gut auch an unebene Böden angepasst werden. Das optional erhältliche, rechts angebrachte Seitenschrubbaggregat sorgt zusätzlich für Sauberkeit im Randbereich. Die Arbeitsbreite vergrößert sich dabei von 102 cm auf 118 cm.

Neu ist jetzt die Hakomatic B 1050 mit Walzenbürstenaggregat: Es ist immer dann die richtige Lösung, wenn besonders raue oder strukturierte Böden gereinigt werden müssen. Die Walzenbürste schrubbt den Boden auf einer Arbeitsbreite von 96 cm nicht nur besonders intensiv, sondern bietet auch eine integrierte Kehrfunktion - der Schmutz wird dabei in einem gesonderten Schmutzbehälter aufgefangen. Optional kann das Walzenbürstenaggregat durch zwei zusätzliche Seitenbesen ergänzt werden. Sie ermöglichen die Aufnahme von Grob- und Feinschmutz auf der gesamten Breite des Saugfußes = zwei Arbeitsgänge werden zu einem!

Gleich ob bei der Variante mit Tellerbürste oder bei der mit Walzenbürste - nachdem der Schmutz gelöst ist, sorgen die starke dreistufige Saugturbine und der parabolisch geformte Saugfuß mit pendelnder Aufhängung für die gründliche Aufnahme der Schmutzwasserflotte.

Der batterie-elektrische Antrieb ermöglicht dank der elektronischen Fahrsteuerung des Getriebemotors am lenkbaren Vorderrad eine stufenlos regulierbare Fahrgeschwindigkeit zwischen 0 und 8,2 km/h. Die maximale Fahrgeschwindigkeit kann individuell einprogrammiert werden. Der leistungsstarke Motor bietet zudem Kraftreserven für Steigungen bis 15 % - damit ist Reinigen von z.B. Parkhäusern kein Problem. Die leistungsstarke Batterie ermöglicht zudem eine besonders lange Laufzeit mit nur einer Ladung.

Alle Reinigungsfunktionen werden über die grüne „Hakomatic-Taste" mit nur einem Knopfdruck gestartet. Durch den mittig angeordneten, gefederten Fahrersitz ist die Sicht auf die Arbeitsfläche hervorragend. Praktisch im Arbeitsalltag ist das von beiden Seiten besteigbare Cockpit.

Bei der Konzeption der Hakomatic B 1050 hatten die Entwickler stets auch die Umwelt im Blick: Der emissionsfreie Antrieb ermöglicht sauberes Arbeiten, das Hako-Aqua-Control-System spart Wasser und Reinigungsmittel und in der gesamten Maschine wurden recyclebare Materialien und Komponenten eingesetzt.