DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Das Auge isst mit! GRAEFF realisiert neue Bäckerei Filialen

  • 30/06/2014, Mannheim

  • Die GRAEFF Container GmbH, ein Unternehmen der Losberger Gruppe, ist seit Jahrzehnten ein gefragter Partner der Bäckerei- und Convenience-Food-Branche, wenn es um den Bau von Filialbetrieben geht.

 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ohne Zweifel - die Qualität der Produkte ist das wichtigste Kriterium bei der Kaufentscheidung der Kunden. Nicht weniger bedeutsam sind jedoch Ausstattung und Außenwirkung der Verkaufsstellen - das Auge isst auch in dieser Beziehung mit! GRAEFF hat, teilweise in Zusammenarbeit mit spezialisierten Planungsbüros, zum Gelingen mit bedarfsgerechten Pavillons beigetragen.

Das Mannheimer Modulbauunternehmen hat für Kunden aus der Back- und Convenience-Food-Branche eine Vielzahl von Pavillons unterschiedlichster Größe, spezifischer technischer Ausstattung sowie einfacher bis anspruchsvoller Interieurs gebaut - mit allen Vorteilen, die der Modulbau liefert: schnelle Verfügbarkeit, wirtschaftliche Bau- und Betriebskosten, überraschende architektonische Vielfalt. Jüngste Belege für diese Aussage sind die Pavillons für Bäckereibetriebe in Stuttgart sowie in Blumberg im Südschwarzwald.

KATZ der Bäcker: Filialkonzept I

Das Konzept für die Filiale von Katz im Stadtteil Zuffenhausen wurde vom Planungsteam Vill (Bühl bei Baden Baden) entwickelt, einem auf die Planung und Ausführung von Ladeneinrichtungen für die Lebensmittelbranche spezialisierten Architekturbüro. Die Zusammenarbeit mit diesem Büro dokumentiert den hohen Anspruch, den Katz für seine Filialen definiert hat. Der Pavillon mit ca. 100 m² Nutzfläche basiert auf fünf Raummodulen, drei davon mit einer Überlänge von 8,00 m. Auch die Höhe der Module wurde geändert: statt der Standardhöhe von 3,00 m wurden 3,30 m hohe Module gefertigt, um die Decke auf die geplante Raumhöhe von 3,00 m abhängen zu können. Der Zugang zum Verkaufs- und Cafébereich erfolgt über einen auffällig gestalteten Eingangsbereich mit Schiebetüranlage. Der Innenraum - mit Verkaufs- und Servicebereich sowie den Kundentoiletten - ist hochwertig ausgestattet und möbliert. Das Äußere des Gebäudes wird bestimmt durch die Trespa-Fassadenplatten in Holzdekor, farblich abgestimmt mit der Gestaltung des Eingangsbereichs in Orange, der Hausfarbe des Unternehmens.

Knöpfle der Bäcker: Filialkonzept II

Im Schwarzwaldstädtchen Blumberg erweiterte die regional tätige Bäckerei Knöpfle ihr Filialnetz um ein Bäckerei-Café in unmittelbarer Nachbarschaft zur weit bekannten „Sauschwänzlebahn". Acht Container mit teilweise 8,00 m Länge bilden die Grundlage für eine attraktive Pavillonanlage, in der ein komfortabel ausgestatteter Servicebereich zum Verweilen und Genießen einlädt. Das Dach wurde - die Lage im Südschwarzwald macht es erforderlich - für stark erhöhte Schneelasten ausgelegt.

Das Logo an der Fassade sowie im Innern erinnert an die Nähe zur traditionsreichen Bahnstrecke, es steht im farblichen Kontrast zu den komplett in Anthrazit gehaltenen Fassadenplatten. Der gepflasterte Außenbereich ermöglicht eine großzügige Bestuhlung.

Bäckerei Sailer: Filialkonzept III

Der Pavillon für die Bäckerei Sailer im Stadtteil Bad Cannstatt ergänzt die Filialkette des Unternehmens um eine funktionale, gleichwohl ansprechende Verkaufsstelle. Auf 66 m² bieten sich den Kunden ein großzügiger Verkaufsbereich sowie ein Aufenthaltsbereich, in dem Backwaren und Snacks vor Ort verzehrt werden können. Der großzügig verglaste Frontbereich wirkt einladend und anziehend auch für die Kunden der in der Nähe gelegenen Verbrauchermärkte. Den dem Pavillon vorgelagerten Bereich nutzt Sailer für eine Außenbestuhlung.

Selbstverständlich sind in allen Anlagen die geltenden baurechtlichen Vorgaben umgesetzt.

„Der modulare Aufbau unserer Pavillons ermöglicht es, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen - technisch perfekt und ökonomisch überzeugend bei den Bau- und Betriebskosten", kommentiert Rüdiger Stipp, Geschäftsführer Vertrieb von GRAEFF, das Angebot des Mannheimer Unternehmens für die Bäckereibranche. „Wir bedienen das gesamte Spektrum: einfach ausgestattete Module für die Überbrückung von Neu- oder Umbauzeiten bis hin zu hochwertigen, innen und außen stylischen Pavillons für den Einsatz an wichtigen Standorten eines Filialnetzes", so Stipp abschließend.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Ruhrorter Straße 2-6
68219  Mannheim
Baden-Württemberg - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)