DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

GRAEFF powert in Bayern

  • 19/08/2011, Mannheim

  • Die GRAEFF Container und Hallenbau GmbH unterstreicht einmal mehr ihre herausragende Marktposition als Lieferant funktionaler Stahlhallen

 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Mit Hallenprojekten für Handelsunternehmen in Penzberg und Weilheim (beide in Oberbayern) unterstreicht die GRAEFF Container und Hallenbau GmbH, Mannheimer Spezialist für Stahlhallen, einmal mehr ihre herausragende Marktposition als Lieferant funktionaler Stahlhallen insbesondere für den Mittelstand. Beide Firmen entschieden sich für die UNIPLUS aus dem Hallenprogramm von GRAEFF und liefern mit den jeweiligen Anwendungen ein anschauliches Beispiel für die Vielseitigkeit dieses Hallentyps. Die Unternehmen kommen aus der Medizintechnik bzw. aus dem Baufachhandel, mit entsprechend unterschiedlichen Anforderungen an die Konzeption der Hallen. Selbstverständlich wurde die Statik der beiden UNIPLUS-Hallen für die erhöhten Schneelastwerte im Alpenraum berechnet.

Die von GRAEFF für die Duo Med GmbH in Penzberg errichtete Halle mit einer Nutzfläche von ca. 365 qm dient dem bundesweit tätigen Fachhandel für Medizintechnik zu Lagerzwecken und zur Kommissionierung. Die Halle verfügt über drei Sektionaltore (je 3,5 x 3,5 m) und ist an Dach und Wänden mit 80- bzw. 120-mm-Sandwichpaneelen gedämmt. Zusätzlich zur erhöhten Anforderung an die Schneelast ist das Dach für die Installation einer Photovoltaik-Anlage verstärkt worden.

Ein anschauliches Beispiel für die architektonische Vielseitigkeit des Hallentyps UNIPLUS liefert das vom Bauträger Nagl in Weilheim (Obb.) erstellte Geschäftsgebäude für einen Handwerkerbaumarkt. Das Bauwerk ist zweigeteilt. Eine Pultdachhalle mit 39 m Länge und 20 m Breite sowie mit einer Firsthöhe von 6,8 m dient als Verkaufs- und Lagerfläche. Eine zweite Halle, mit mittigem First, 33 m lang und 12,5 m breit sowie mit einer Firsthöhe von 7,5 m, ist der Pultdachversion angekoppelt und nimmt die Eingangs-, Kassen- und Servicebereiche auf.

Die Hallen sind mit 100-mm-Sandwichpaneelen an Dach und Wänden gedämmt und wurden im Dach mit Lichtkuppeln aus Acrylglas ausgestattet, um eine gute Versorgung mit Tageslicht zu gewährleisten. Für die Warenanlieferung wurden zwei Sektionaltore mit den Abmessungen 3,5 x 4 m eingebaut, der Zugangsbereich des Markts erhielt eine Schiebetür mit den erforderlichen Bewegungsmeldern und Infrarot-Schranken.

„GRAEFF-Hallen erlauben unseren Kunden aus allen Branchen, individuelle Lösungen zu realisieren, von der einfachen Lagerhalle bis zum anspruchsvoll ausgestatteten Bau für den Handel", erläutert Franz Schoppe, der Geschäftsführer des Unternehmens. „Unsere Erfahrungen aus allen Branchen setzen wir bei jedem Projekt ein, zur Zufriedenheit unserer Auftraggeber."

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Ruhrorter Straße 2-6
68219  Mannheim
Baden-Württemberg - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)