DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Lagerorganisationssystem (LogoS C/S)

  • LogoS C/S ist ein modular aufgebautes und flexibel an alle logistischen Prozesse anzupassendes Standard-Lagerverwaltungssystem


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Lagerorganisationssystem

LogoS C/S ist ein Standard-WMS, das insbesondere aufgrund seiner Tradition als Dienstleister-System konsequent branchenübergreifend konzipiert und entwickelt worden ist. Es wird sowohl bei Logistik-Dienstleistern wie auch bei produzierenden Betrieben und im Handel eingesetzt. Vor diesem Hintergrund ist LogoS C/S auch in kleineren Installation wie in sehr großen stark automatisierten Umfeldern in Betrieb.

Ebenso voll integriert sind ein Staplerleit- und Kommissioniersystem, ein Leistungsbewertungs- und Abrechnungssystem, ein durchgängiges dokumentierendes und die Kriterien der Rückverfolgbarkeit erfüllendes System zum Chargen-, Seriennummern- und MHD-Management, ein System zur Transporthilfsmittel- und Palettenverwaltung, ein System zur Steuerung von Pick-by-Light-Anlagen, ein RFID-basiertes Wareneingangs- und Verladesystem und ein graphisches MIS-System und ein System zur Ressourcenauslastungsüberwachung und Ressourcenplanung sowie standardisierte Anbindungen an führende ERP-Systeme wie SAP R/3, Navision oder BPCS etc.

Pressemitteilungen zu Lagerorganisationssystem

GIGATON integriert Fertigungsauftragsverwaltung und Ladungsträgermanagement in Standardsoftware

01/03/2013, Heddesheim - Die Fertigungsauftragsverwaltung ist eine Erweiterung für die Abwicklung von Produktionslogistik in LogoS. Aus übertragenen Fertigungsaufträgen ist sowohl die Bildung von Einlager- als auch Auslageraufträgen möglich.

GIGATON® integriert flexible WMS-Oberflächen

15/07/2008, Viernheim - Das Unternehmen möchte damit seine Standard-Systeme über eine einfach zu bedienende und an den jeweiligen individuellen Bedürfnissen auszurichtende Benutzeroberfläche frei gestaltbar machen.

.P-CTA-14814484