DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Digitalrekorder

Digitalrekorder
  • Modell: DVSR16-1200RT/K

16-Kanal High-End Triplex DVSR, 400 B/Sek., MPEG4-AVC Kompression und 1200 GB HDD


Klicken Sie hier, um Preise und Informationen zu verwandten Produkten innerhalb dieser Kategorien zu erhalten:

Ausführliche Beschreibung von Digitalrekorder

Mit der DVSR Reihe führt GE Security eine neue Familie von Digitalrekordern mit neuestem MPEG4-AVC Kompressions-Algorithmus ein. Mit dieser Kompressionstechnologie können Benutzer bessere Aufnahme-Qualitäten im Livemodus (25 fps pro Kanal) erreichen und die Datenmenge auf ein Minimum der bisherigen Kompressionsverfahren reduzieren. Das eingebettete VxWorks Betriebssystem und DSP stellt die neueste und zukünftige Technologie zur Verfügung. Die gesamte Anwendungssoftware wird auf einem FLASH-Memory gespeichert, der das System stabil und zuverlässig macht. Die Doppelfunktionalität erlaubt dem Benutzer, separate Einstellungen für die Aufnahme und die Live-Wiedergabe einzustellen.

Produkt Features

  • Triplex Funktion ermöglicht dem User die Betrachtung von Livebildern und Aufnahmen auf einem Monitor, die Aufnahme wird nicht beeinträchtigt.
  • Parallel Video Processing (PVP) für ultraschnelle Aufnahmen mit bis zu 400 Bildern pro Sekunde
  • Bedientasten bieten variable Wiedergabegeschwindigkeit vor- und rückwärts, sowie Bild für Bild während der Pause
  • FireWire bietet hohe serielle Übertragungsraten
  • DHCP ermöglicht das Einbinden in dynamische Netzwerke
  • Bezieht Zeit und Datum vom Network Time Protokoll Server via UDP
  • Grafische Darstellung des HD-Registers für verbesserte Datenanalyse
  • Multiplexerfunktionalität mit eingebauter Digitalbildspeicherung
  • Ethernet LAN/WAN mit TCP/IP Protokoll
  • Betrachtung von Livebildern und Aufnahmen mit dem WaveBrowser lokal oder aus der Ferne
  • CyberDome Steuerung über Ethernet
  • POS und GAA Interface blendet Kassen- und Geldautomatendaten im Videosignal ein, das ermöglicht die gezielte Suche nach diesen Vorgängen
  • Intrusion- und Aktivitäts-Bewegungserkennung
  • Aufnahmemode und Aufnahmerate wählbar pro Kamera (TimeLapse, Event oder beide)
  • HotSpot Motion Search in bereits aufgezeichnetem Bildmaterial
  • Zertifiziert für UVV-Kassen
Kamera-Eingänge 4, 8 oder 16 BNC-Anschlüsse
Signalaufbereitung AGC, 0.5 bis 2.0 Vss
Abschluss Auto.Terminierend, 75 Ohm oder Hi-Z
RS232 Port 1 9-pol SubD-Stecker. Für PSTN, Fernbedienung und Bedienfeldemulation
RS232 Port 2 RJ45-Anschluss für ASCII-Texteinblendung
Monitor BNC, VGA (parallel)
Archivierung HDD, USB-HDD, USB-Stick, IDE CD-R/W
USB- Anschluss Über SCSI, DB 50-S-SCSI (invertiert)
Netzwerkverbindung 10/100 Ethernet RJ45-Anschluss
Farben YUV 4:2:2, 16,8 Millionen Farben
Horizontale Auflösung 704 Pixel
Vertikale Auflösung 576 aktive Zeilen PAL/CCIR
Alarmeingänge 4, 8 oder 16 programmierbare N/O oder N/C
Alarmausgänge 4 Relais - jeweils N/O und N/C; Nennleistung 0.5 A
Alarmstatus Einstellungen Quittiert, transparent, timer - programmierbar 1-100 s
Sensorfelder pro Kamera 432, 18 x 24 Raster
Empfindlichkeitseinstellungen 6 Stufen
Graustufen pro Sensorfeld 256 Stufen
Fehlalarmunterdrückung 3 Stufen
Festplattenkapazität 80 bis 2400 GB
Aufnahmerate 400 B/s bis 0.125 B/s; Event, TimeLapse oder beide
Kompression Wavejet; Qualitätseinstellungen pro Kamera
Spannungsversorgung 180-265 VAC, 63 Hz
Leistungsaufnahme: 20-42 W nominal (ohne HDD)
Betriebstemperatur -10 bis 50 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 10-90 Prozent, nicht kondensierend
Maße (B x H x T) 450 x 450 x 95 mm (1HE)
Sprachen Deutsch, Englisch + 12 weitere

.P-CTU-2696673673