DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Ehrhardt + Partner: Live im E+P Warehouse-Parcours - Zeitgemäße Kommissionierung und effizientes Controlling

  • 09/11/2010, Boppard-Buchholz

  • Wie sieht effizientes Warehousing heute aus? Auf der LogiMAT 2011 können Interessenten das bei Ehrhardt + Partner – Stand Nr. 163 in Halle 5 – hautnah erleben: Der Messestand wird zum Warehouse-Parcours, der alle relevanten Lagerbereiche abbildet.

 
Mittels modernster Technologien wie RFID, Pick-by-Voice und Put-to-Light können die Fachbesucher Waren einlagern, kommissionieren und versenden. Am Ende des Parcours stehen im Lagerführungssystem LFS auf Knopfdruck sämtliche Kennzahlen für die soeben ausgeführten Prozesse grafisch aufbereitet zur Verfügung. Möglich macht dies das neue LFS-Modul iControl.

„Der Parcours auf unserem 120 m2 großen Messestand bildet alle modernen Kommissioniertechniken und Aufgabenbereiche eines Lagers ab. Wir zeigen hier, wie die Prozesse effizient mit entsprechender Soft- und Hardware gesteuert werden können", erläutert Marco Erhardt, geschäftsführender Gesellschafter von Ehrhardt + Partner. Der Parcours startet mit der Artikelerfassung im Wareneingang an einer mobilen Arbeitsstation. Danach wird die Ware vom Messebesucher zu einer Arbeitsstation mit RFID-MDE gebracht und der neue Standort mit dem MDE erfasst. Im nächsten Schritt erfolgt die Einlagerung der Ware in ein Regal. Nach der anschließenden Multi-Order-Kommissionierung mit Put-to-Light-Technologie wird der Warenausgang durch ein RFID-Gate in LFS verbucht. Abschließend folgen Verpackung und Versand.

Die Auswertung der Prozesse gewährleistet das neue LFS-Modul iControl in Echtzeit: Nur wenige Schritte hinter dem Warenausgang erwartet den Messebesucher eine PC-Station, die grafisch aufbereitete Kennzahlen zeigt und erläutert. Für alle anderen Standbesucher werden die Kennzahlen zu Wareneingang, Kommissionierung und Versand auf einen Großbild-Monitor übertragen. „In den vergangenen Jahren sind eine kontinuierliche Überwachung und damit zusammenhängend eine Transparenz der Prozesse im Lager immer wichtiger geworden. Wir haben mit der Entwicklung von iControl auf diesen Bedarf reagiert", berichtet Marco Ehrhardt. „iControl bildet ähnlich einem Armaturenbrett im Auto alle wichtigen Informationen zu den logistischen Prozessen visuell ab."

Das Modul überwacht alle Kommissionierprozesse, Benutzeraktivitäten, Verladezeiten, offene sowie geparkte Aufträge, den Lagerfüllgrad und stellt sie grafisch dar. Fehler- oder Warnmeldungen werden wahlweise per SMS, E-Mail oder Break-Message an definierte Anwender übermittelt.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Alte Römerstraße 3
D-56154  Boppard-Buchholz
Rheinland Pfalz - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)