DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

25 Jahre Ehrhardt + Partner - Lagerführung. Lagerstandards. Lagerinnovation.

  • 11/04/2012, Boppard-Buchholz

  • Jubiläum Ehrhardt + Partner: Stets den Kundennutzen und die Anforderungen der Zukunft im Blick – so lassen sich der Anspruch und die Entwicklung der Ehrhardt + Partner Unternehmensgruppe (E+P) in den vergangenen 25 Jahren am besten beschreiben.

 

Stets den Kundennutzen und die Anforderungen der Zukunft im Blick - so lassen sich der Anspruch und die Entwicklung der Ehrhardt + Partner Unternehmensgruppe (E+P) in den vergangenen 25 Jahren am besten beschreiben. Von Anfang an orientierten sich die Lösungen und Leistungen von E+P an den Aufgabenstellungen aus der Lagerpraxis. Damit setzte das Unternehmen bereits sehr früh neue Maßstäbe in der Warehouse-Logistik. „Die permanente Weiterentwicklung unseres modular konzipierten Lagerführungssystems LFS und der zielgerichtete Technologieeinsatz waren entscheidend für unseren Unternehmenserfolg", beschreibt Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter von Ehrhardt + Partner die Firmengeschichte. Heute beschäftigt der Softwarepionier an sechs Standorten mehr als 160 Experten aus den Bereichen Logistik, Softwareentwicklung, Netzwerktechnik und Logistikplanung.

Über 350 Kunden, mehr als 600 realisierte Logistikzentren, ein Lagerführungssystem, das in mehr als 14 Sprachversionen verfügbar ist und mit dem täglich weltweit über 35 Millionen Picks realisiert werden: Diese aussagekräftigen Zahlen belegen den Erfolg der E+P-Gruppe und kennzeichnen die 25-jährige Entwicklung des Unternehmens. „Kundenanforderungen werden immer komplexer - das war bereits bei unserer Unternehmensgründung so und das wird auch in Zukunft immer ausschlaggebend sein. Hinzu kommt, dass die Logistik immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor für Unternehmen wird", erläutert Marco Ehrhardt. „Vor diesem Hintergrund muss die Warehouse-Logistik permanent flexibler und kosteneffizienter werden. Und genau das ist und bleibt unsere wichtigste Aufgabe."

Meilensteine

1987 erhält Ehrhardt + Partner den ersten Auftrag der Stuhlfabrik Link, heute Interstuhl. Von den Möglichkeiten einer softwarebasierten Lagerführung überzeugt, baut die Firma ihr Produkt, das neu entwickelte Lagerführungssystem LFS 400, sehr schnell zu einer branchenübergreifenden Standardlösung aus und gewinnt in zahlreichen Branchen neue Kunden. Auch im Bereich Kommissionierung schafft E+P Innovationen, die später in der Branche zu etablierten Standards werden: 2001 realisierte E+P bei der VITA Zahnfabrik das erste Pick-by-Voice-Projekt im deutschsprachigen Raum. Im Laufe der Jahre entwickelt sich der Lagersoftware-Experte zu einem Komplettanbieter im Bereich Warehouse-Logistik: Für E+P als Gesamtlösungsanbieter gehören alle bekannten Kommissioniertechnologien, plattformunabhängige Softwarelösungen für das Warehouse-Management, Materialflussrechner sowie die Einrichtung der IT-Infrastruktur und natürlich umfassende Dienstleistungen in den Segmenten Lagermodernisierung, Lagerplanung, Support und Schulung zum Angebot.

Kunden als maßgeblicher Erfolgsfaktor

Mit den Kunden wachsen und ihnen gleichzeitig Wachstum ermöglichen - dieses Konzept verfolgt E+P seit der Gründung 1987 kontinuierlich. Zu den LFS-Anwendern der ersten Stunde zählen dabei namhafte Marktführer wie die Meyer Werft, SSS Siedle, die erfolgreichen Logistikdienstleister Dachser, Offergeld und Pracht sowie der Nahrungsmittelkonzern Seeberger. „Das Projekt Seeberger bleibt mir dabei in besonderer Erinnerung", so Marco Ehrhardt. „Dies war das erste Projekt von uns, bei dem auf eine komplett beleglose Lagerführung umgestellt wurde. Somit waren die Anforderungen besonders hoch. Unser Ziel war es, die Lagernutzung von 60 auf 90 Prozent zu steigern. Hinzu kamen die Lagerhaltung in unterschiedlichen Temperaturzonen und die Gewährleistung einer detaillierten Chargenrückverfolgbarkeit, wie sie erst 14 Jahre später in modifizierter Form für die ganze EU gesetzlich vorgeschrieben wurde." LFS brachte Ordnung in die Warehouse-Logistik des Nahrungsmittelkonzerns, und das in einer für damalige Verhältnisse echten Rekordzeit: Das Projekt wurde im Jahr 1991 innerhalb von nur sechs Monaten realisiert.

Internationalisierung

Auch auf dem internationalen Markt ist E+P seit 1987 kontinuierlich gewachsen. Nach dem Wachstum zunächst im europäischen Raum expandierte der Warehouse-Experte seit Ende der 1990er Jahre auch in Nord- und Südamerika sowie in Asien. Die Implementierung von LFS in Logistikzentren in Schanghai und dem osteuropäischen Markt, wie Tschechien, Ungarn oder Russland, folgte. „Durch unseren internationalen Kundenstamm und den entsprechenden Service und Support ist es uns gelungen, auch auf den Zukunftsmärkten der Logistik Fuß zu fassen", so Marco Ehrhardt. „Mittlerweile sind unsere Lösungen auf allen Kontinenten präsent. Nicht zuletzt, weil wir von Anfang an stets auf Standardisierung und Weiterentwicklung gesetzt haben und das auch in Zukunft konsequent tun."

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Alte Römerstraße 3
D-56154  Boppard-Buchholz
Rheinland Pfalz - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)