DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

easyFairs - Erneutes Plus bei den Besucherzahlen

  • 06/02/2012, Hamburg/München

  • Die Entscheiderplattform im Norden: VERPACKUNG und LOGISTIK 2012 in Hamburg weiter auf Erfolgskurs

 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!
Vom 25. - 26.Januar 2012 fand auf der Hamburg Messe, Halle A3 wieder die VERPACKUNG und die LOGISTIK 2012 von easyFairs statt. Die beiden Veranstaltungen haben sich in den letzten sechs Jahren als wichtige Informationsplattformen für die Verpackungs- und Logistikindustrie im Norden etabliert. In diesem Jahr kamen 3.347 Fachbesucher (2010 - 2.957 Fachbesucher) um sich über aktuelle Verpackungs- und Logistiklösungen zu informieren. Die Besucherzahl ist damit erneut um 10 % gestiegen. Sehr positiv angenommen wurde auch die zeitgleich stattfindende Industriemesse Nortec. Zahlreiche Besucher beider Veranstaltungen nutzen die Gelegenheit, die jeweils anderen Fachmessen zu besuchen. Erstmals fand in diesem Jahr auch der Deutsch-Niederländische Verpackungstreff des niederländischen Verpackungsverbands NVC und dem deutschen Verpackungsnetzwerk bdvi statt.  Die VERPACKUNG und die LOGISTIK 2013 finden vom 23.- 24. Januar 2013 wieder auf der Hamburg Messe statt.

Der Veranstalter easyFairs zog für beide Fachmessen eine positive Bilanz. "Unsere Verpackungs- und Logistikmessen haben inzwischen einen festen Platz im Terminkalender der norddeutschen Industrie-Entscheider" erklärt Siegbert Hieber, Geschäftsführer easyFairs Deutschland GmbH "Wir konnten unsere Besucherzahlen zum sechsten Mal in Folge steigern und unsere Position als wichtiger Treffpunkt für Verpackungs- und Logistikexperten im Norden weiter stärken. " Die Besucherqualität war mit rund 70 Prozent Investitionsentscheidern erneut auf einem sehr hohen Niveau. Knapp die Hälfte der Fachbesucher kam mit konkreten Kaufabsichten, über 60 Prozent davon plant Einkäufe zwischen 20.000 EUR und 100.000 EUR. Knapp 70 Prozent der Besucher bewerteten das Veranstaltungsangebot mit den Noten gut bis sehr gut. Im Vordergrund des Besucherinteresses stand die Suche nach neuen Produkten und Zulieferern.

Das attraktive Rahmenprogramm auf beiden Veranstaltungen mit interessanten Vorträgen zu aktuellen Trends und Entwicklungen wurde von den Fachbesuchern sehr gut angenommen. Auf dem von der Logistik-Initiative Hamburg organisierten Forum Nachhaltige Logistik berichteten Experten wie Boris Wulff von der HHLA und Saskia Zippel von der HPA, wie sich Nachhaltigkeit in der Logistik umsetzen lässt. Vorgestellt wurde unter anderem das Pilotprojekt „Null Emission", Emissionsfreier Containertransport in See- und Binnenhäfen, der Gewinner des HANSE GLOBE 2011.

Auf der VERPACKUNG 2012 wurde das Programm vom Verpackungsnetzwerk bdvi und dem Hamburger Verpackungsinstitut BFSV organisiert. Experten wie Hilka Bergmann vom EHI Retails Institut, Köln und Dr. Monika Kassmann vom WGFV Dresden referierten zum Beispiel über das Spannungsfeld Verpackung zwischen Industrie und Handel oder über Social Media & Verpackung.

Die zeitgleich stattfindende Industriemesse Nortec generierte weitere Synergieeffekte und Mehrwerte, denn jedes Unternehmen das Produkte herstellt, muss diese auch verpacken und transportieren. Zahlreiche Besucher, besonders mittelständische Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe konnten sich so neben dem Überblick zu den neuesten Produktionstechnologien auch über die aktuellen Entwicklungen in der Verpackungs- und Logistikbranche informieren. 

Der niederländische Verpackungsverband NVC und das deutsche Verpackungsnetzwerk bdvi nutzen die Veranstaltung zu einem gemeinsamen Seminar unter dem Motto: Deutschland und Holland: a winning team in der Verpackung? Als Ergebnis wurde eine engere Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Holland in der Advanced Packaging Ausbildung vereinbart. Für 2013 ist in Hamburg bereits eine gemeinsame Folgeveranstaltung mit einem erweiterten Konzept geplant.

Das zeit- und kosteneffiziente Veranstaltungskonzept von easyFairs überzeugte auch in diesem Jahr wieder Aussteller und Besucher. „Wir sind in Hamburg Aussteller der ersten Stunde und das Konzept hat sich bewährt: easyFairs passt zu unserer Produktidee: schnell, flexibel und wirtschaftlich." bestätigt Harald Steidle von der Axelent GmbH. Leo van Aken, Geschäftsführer, R .O.S. Deutschland UG lobt die Vorteile des easyFairs Konzepts auch in Hinsicht auf die hohe Besucherqualität: „Die LOGISTIK in Hamburg war für uns eine Premiere, umso mehr sind wir erstaunt über die Qualität und Menge der Kontakte, die wir hier knüpfen konnten. Hamburg ist ein großer Markt auch für uns, daher haben wir gleich für 2013 wieder gebucht." Die Zufriedenheit der Aussteller spiegelt sich auch auf dem Hallenplan für die nächste VERPACKUNG und LOGISTIK 2013. Über die Hälfte der Aussteller hat sich bereits vor Ort schon Ihren Stand für das nächste Jahr gesichert.

Die nächste VERPACKUNG und LOGISTIK 2013 von easyFairs finden vom 23. bis 24.01.2013 auf der Hamburg Messe statt.

Weitere easyFairs Veranstaltung in Deutschland und Österreich 2012
MAINTENANCE 2012, 07. bis 08.03.2012, Duisburg
PACKAGING INNOVATIONS  2012, 23. bis 24.05.2012, Frankfurt
VERPACKUNG Austria 2012, 13.-14. 06.2012, Wien
LOGISTIK Austria 2012, 13.-14. 06.2012, Wien
FERTIGUNG & INSTANDHALTUNG 2012, 19. bis 20.06.2012, Wels
SCHÜTTGUT 2012, 07. bis 08.11.2012, Dortmund
GEFAHRGUT 2012, 14. bis 15.11.2012, Essen

Das Unternehmen in Kürze:
easyFairs ist Europas führendes Unternehmen für zeit- und kosteneffektive Informationsveranstaltungen. Auf easyFairs Veranstaltungen können ergebnisorientierte Aussteller und Besucher ungestört ihren Geschäften in einem zielgerichteten und fachbezogenen Umfeld nachgehen. easyFairs hat seinen Hauptsitz in Brüssel und unterhält Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Irland, Polen, Russland, Kolumbien, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland und Schweden. 
Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Hilblestrasse 54
80636  München
Bayern - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)