DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Baukastensystem (301)

  • Unsere manuelle Technik bietet einen günstigen Einstieg und unterstützt den Anwender bei seinen täglichen logistischen Aufgaben


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Baukastensystem

Das Baukastensystem BKS301

Der Umstieg vom herkömmlichen Rollenständer auf ein flurfreies System ist einfach: Es werden lediglich das Schieberohrsystem, die erforderliche Anzahl Set-Carrier, sowie eine entsprechende Anzahl von Weichen zur Verteilung auf verschiedene Abgaben oder Zielpunkte benötigt. Die Planung und den Aufbau der Komponenten können Sie selbst vornehmen oder durch Dürkopp ausführen lassen.

Einsatz mit trolleyloser Technik

Der Set-Carrier kann zur Automatisierung mit den trolleylosen Systemen von Dürkopp wie z.B. dem Gitterförderer 200 G oder dem Pinförderer verwendet werden. Im Einsatz mit dem Klinkenförderer können Sie bei Bedarf von Hand in die Automation eingreifen und die Ware in Staubereichen manuell verdichten oder weiter schieben.

Baukastensysten

Das Dürkopp Set Carrier System ist nach dem Prinzip des Baukastens konzipiert und bietet den günstigen und leichten Einstieg in einfache Fördertechniklösungen; es kann selbst geplant und gebaut werden.

Vorteile auf einen Blick

  • Preisgünstig durch Eigenleistung
  • Flexibel und jederzeit erweiterbar
  • Robust durch einfache Technik
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-14812455