DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Denios: Tropfverluste vermeiden - Umwelt schützen

  • 01/06/2011, Bad Oeynhausen

  • Der Umgang mit aggressiven, wassergefährdenden und entzündbaren Medien erfordert umfangreiche Sicherheitsmassnahmen zum Schutz unserer Umwelt. Hier bieten Auffangwannen von DENIOS für jeden Einsatzzweck zuverlässigen Schutz.
  • Firma: DENIOS AG

 


Wenn es darum geht, z. B. Öle oder Lacke sicher zu lagern, fertigt DENIOS eine breite Produktpalette von Auffangwannen aus verzinktem und lackiertem Stahl für ein bis acht 200-Liter-Fässer. Sie sind zugelassen, wassergefährdende Stoffe und entzündbarebare Flüssigkeiten zu lagern. Ein Auffangvolumen von 200 Litern gewährleistet den geforderten Auslaufschutz.

Der entnehmbare Gitterrost sorgt für Flexibilität im Einsatz: stellen Sie ein Fass direkt in die Wanne oder platzieren Sie mehrere Fässer auf dem Gitterrost. In Kombination mit ebenfalls bei DENIOS erhältlichen Fassböcken lassen sich 60- und 200-Liter-Fässer auch liegend lagern. So kann gewährleistet werden, dass beim Ab- und Umfüllen von gefährlichen Flüssigkeiten Tropfverluste sicher aufgefangen werden und das Grundwasser vor Verunreinigungen geschützt wird.

Darüber hinaus bietet DENIOS ein grosses Repertoire an Auffangwannen an: aus Stahl oder Kunststoff, mit oder ohne integrierten Gabeltaschen, bis hin zu Auffangwannen im XXL-Format mit bis zu 1000 Liter Auffangvolumen. Und auch fahrbare Auffangwannen für den sicheren innerbetrieblichen Transport gehören zum Produktprogramm. Diese fahrbaren Auffangwannen gibt es in verschiedenen Varianten und Abmessungen. Damit stellt sicheres Befördern von wassergefährdenden Flüssigkeiten auch in engen Räumen und Durchgängen kein Problem mehr dar.